Queen On Air: Konzerte, Sessions und Interviews im Boxset

November 4, 2016
in Category: Platten



Queen On Air: Konzerte, Sessions und Interviews im Boxset

Queen On Air: Konzerte, Sessions und Interviews im Boxset

Das heute erscheinende Boxset „Queen On Air“ präsentiert den Aufstieg von Queen anhand der legendären Radiosessions für die BBC.


Der Aufstieg von Queen ist eng mit der British Broadcasting Corporation (BBC) verwebt: Von den Anfängen der Bandkarriere im Jahr 1973 bis zur „We Will Rock You“-Phase in 1977 spielte die Band sechs Livesessions für den Radiosender ein, bei denen neue Songs und Neuinterpretationen von bereits veröffentlichten Tracks gleichermaßen das Licht der Welt erblickten. Heute, am 04. November 2016, erscheint das Boxset „Queen On Air“, das diese musikhistorischen Momente zusammenfasst. Vom bandeigenen Toningenieur Kris Fredriksson sind die Aufnahmen restauriert worden, Grammy-Preisträger Adam Ayan war für das Remastering verantwortlich. Die Aufnahmen erschienen im 2CD-Set, als 3LP-Set und als 6 Disc Deluxe Version. Letztere enthält eine CD mit Konzertaufnahmen für das Radio, sowie 3 CDs mit Radiointerviews.


queen-the-complete-bbc-sessions


Um zu verstehen, warum diese Boxset einen historischen Stellenwert innehält und den Aufstieg von Queen wie wohl keine andere Veröffentlichung begleitet, muss man sich mit der Geschichte der BBC Sessions der Band auseinandersetzen.

Noch vor Veröffentlichung des selbstbetitelten Debüts nahm die Band im Februar 1973 eine exklusive Session auf. Sogar bevor eine erste Single-Auskopplung veröffentlicht wird, spielt der legendäre Host John Peel den ersten Song My Fairy King, Keep Yourself Alive, Doing It All Right und Liar. Keep Yourself Alive wurde im Juli als erste Queen-Single veröffentlicht. Im gleichen Monat erschien auch das Debütalbum, das die Band um Freddie Mercury erneut in die Studios der BBC zurückführte. Im Veröffentlichungsmonat kam es zur zweiten Session, bei der die Band neue Versionen von Keep Yourself Alive und Liar, sowie die eher bluesartigen Songs Son And Daughter und See What A Fool I’ve Been präsentierte.


Queen---A-Night-At-The-Odeon-Lead-Pressefoto-1


Die dritte Session fand bereits im Dezember desselben Jahres statt, die Band befand sich zur der Zeit bei der Arbeit zum zweiten Album. Der erste Songs des Albums - Ogre Battle - wurde neben Stücken aus dem ersten Album vorgestellt. Im April 1974, einen Monat nach der Veröffentlichung von „Queen II“ sind bei der vierten Session weitere neue Songs eingespielt worden.

Auch vor der Veröffentlichung des dritten Albums Sheer Heart Attack fanden sich Queen bei der BBC ein. Mit Now I’m Here, Heavy Metal Track Stone Cold Crazy, Flick Of The Wrist und Tenement Funster sahen in dieser Session gar vier brandneue Songs das Licht der Welt. Während die ersten fünf Sessions in recht kurzen Zeitabständen passierten, ließen Queen für ihre fünften und letzte Session ganze drei Jahre Zeit. Dieser Zeitabstand ist aber auch damit zu begründen, dass die Band in dieser Zeit mit Songs wie „Bohemian Rhapsody“ zu einem Massenphänomen gewachsen ist.



Die letzte Session fand am 28. Oktober 1977 statt, am Tag der Veröffentlichung des sechsten Albums News Of The World. Neben Spread Your Wings, It’s Late und My Melancholy Blues spielte die Band zwei Versionen des Hits We Will Rock You. Neben der Standard-Version wurde eine schnellere Version präsentiert.

Die 6-CD Deluxe Edition des „Queen On Air“-Sets kommt nicht nur mit den Sessions, sondern auch mit der CD „Queen Live On Air“ daher, die drei im Radio übertragene Konzerte der Band präsentiert. Darunter ist auch das Konzert der Band in Mannheim im Juni 1986 während der „Magic Tour“, das eines der letzten Konzerte der Band war.


Queen---A-Night-At-The-Odeon-Pressefoto-3


Neben den Radioaufnahmen finden sich auf drei weiteren CDs 220 Minuten Interviewaufnahmen. Auch das letzte Interview der Band bei einer „Queen For An Hour“-Spezialsendung mit dem BBC Radio 1-Moderator Mike Read findet sich auf den CDs. Die 17 Interviews reichen auch bis über den Tod Freddie Mercurys im November 1991 hinaus. Mit Zitaten über die musikalische Arbeit, lustigen Anekdoten über das Bandleben, aber eben auch emotionalen Aussagen stellen diese Interviewmitschnitte ein mindestens genauso wichtiges Zeitdokument wie die Sessions dar.

Queen On Air ist seit heut bei Universal als 3-LP Vinyl Edition, 2-CD Edition und Deluxe 6-CD Edition, sowie als Download und via Streaming-Plattformen.


Das könnte dich auch interessieren:

Queen - Bohemian Rhapsody

Die 4 grössten Queen Gänsehautmomente



Follow us on Twitter for music news, great features, uRadio podcasts, the best audio playlists and our legendary big prize music competitions...

uDiscover luxury audio store

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *