25 Jahre nach Nevermind: Fotomodell lässt sich erneut für ikonisches Cover ablichten

September 27, 2016
in Category: Popkultur



25 Jahre nach Nevermind: Fotomodell lässt sich erneut für ikonisches Cover ablichten

25 Jahre nach Nevermind: Fotomodell lässt sich erneut für ikonisches Cover ablichten

Ein viertel Jahrhundert ist vergangen, seit dem das Album Nevermind der Grunge Band Nirvana erschienen ist. Wir haben uns diesem besonderen Werk bereits mit einer Wiederentdeckung gewidmet. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums hat sich nun, der inzwischen erwachsene  Spencer Elden, noch einmal ablichten lassen.


Gemeinsam mit dem Assistenten des Fotografen John Chapple sind sie in den Pool des Rose Bowl Auatic Centers in Pasadena Kalifornien gestiegen und haben die Szene nachgestellt. Spencer hat mittlerweile wesentlich mehr Haare als sein 4 Monate altes Selbst im Jahre 1991. Diesmal mit Badeshorts und einem Nirvana Tattoo auf der Brust. Der New York Post hat er verraten: „ Ich habe zu dem Fotografen gesagt: Lass es uns nackt machen. Aber er dachte, dass es etwas seltsam wirken würde. Also haben wir es mit Shorts gemacht.“


nirvana-kids


Leider war ihm nie vergönnt gewesen die Band einmal in Persona kennenzulernen. Sie waren nicht einmal bei dem Cover-Shooting anwesend.

„Das Jubiläum bedeutet mir etwas. Es ist merkwürdig, dass ich das gleiche schon einmal für 5 Minuten gemacht habe, als ich 4 Monate alt war und es zu so einem ikonischen Bild geworden ist, “ erklärte er der Post weiter.


Das könnte dich auch interessieren:

25 Jahre Nirvana Nevermind - Teen Rage auf Konserve



Follow us on Twitter for music news, great features, uRadio podcasts, the best audio playlists and our legendary big prize music competitions...

uDiscover luxury audio store

1 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *