NASHVILLE | LIEBE, INTRIGEN & COUNTRY MUSIC

July 6, 2015
in Category: Popkultur



NASHVILLE | LIEBE, INTRIGEN & COUNTRY MUSIC

NASHVILLE | LIEBE, INTRIGEN & COUNTRY MUSIC

Nashville - Liebe, Intrigen & Country Music

Am 07. Juli 2015 startet Nashville auf FOX in die dritte Runde. Neben der Fortsetzung der Geschichte um die unberechenbare Juliette Barnes (Hayden Panettiere) und Country Queen Rayna Jaymes (Connie Britton) feiert Christina Aguilera ihr Comeback im Entertainment Circus und sorgt als Jade St. John für massig Trubel.

Nashville war schon vor der amerikanischen Erstausstrahlung der Pilotfolge am 10. Oktober 2012 ein heißes Thema in der Musikszene. Mit T Bone Burnett als Hauptkomponisten und ausführenden Musikproduzenten konnte eine der angesehensten Legenden in Music City für den Score der ersten Staffel verpflichtet werden. Dies geschah nicht von ungefähr, denn Burnett‘s Ehefrau Callie Khouri, die unter Anderem für ihren Blockbuster „Thelma & Louise“ einen Oscar für „Best Original Screenplay“ erhielt, ist der kreative Kopf hinter Nashville.

Es war also kein Wunder, das das Team Khouri / Burnett Casting Direktorin Jeanie Bacharach (u.A. Ally McBeal) ein besonderen, für die Authentizität der Serie elementar wichtigen Punkt auf die Agenda schrieb: Alle Musikercharaktere mit hervorragenden, optisch passenden und gesangsstimmlich herausragenden Schauspielern zu besetzen.

Das Konzept ging auf und ABC bestellte nach dem Screening der Pilotfolge 20 weitere Episoden. Neben ABC zeigte sich Scott Borchetta, seines Zeichens Entdecker von Taylor Swift und Gründer von Big Machine Records - dem größten Country Label im „Athen des Südens“ so begeistert von den gehörten Songs und der hingebungsvollen Darbietung, dass noch vor dem TV-Start die Veröffentlichung aller Tracks physisch wie digital angekündigt wurde.

Grand Ole Opry © Gunther Matejka

Grand Ole Opry © Gunther Matejka

Nach dem sensationellen Start im Herbst 2012 wuchs Nashville in den USA zu einem Medienphänomen heran. Die Schauspieler der Serie traten mit ihren Stücken neben „realen“ Country Superstars in der Grand Ole Opry auf, saßen bei den Country Music Association Awards in den ersten Reihen, verliehen Preise oder performten. 2015 konnte sich auch erstmals die europäische Country Szene von den Livequalitäten einer der Akteure überzeugen: Sam Palladio‘s (Gunnar Scott in Nashville - Anm.d.A) Gig bei der Londoner Ausgabe des Country2Country Festivals wurde von Kritikern wie Fans gleichermaßen gefeiert.

Natürlich braucht eine erfolgreiche TV-Serie mehr als nur einen exquisiten Soundtrack und großartige Darsteller. Nashville liefert in seinen Storylines einen realistischen Blick hinter die Kulissen der Musikindustrie entlang der Music Row und zeigt seine Charaktere als Menschen mit aus dem Leben gegriffen Problemen. Alle Handlungsstränge spielen an Originalschauplätzen wie etwa dem legendären Blue Bird Café, in dem Garth Brooks seine Karriere in Music City begann.

Das am Cumberland River beheimatete Musical Drama bietet in seinen bisherigen drei Staffeln neben dem Comeback von Christina Aguilera als Popstar Jade St. John in Season 3 eine Who-Is-Who Gästeliste der Country Szene: Luke Bryan , The Band Perry, Florida Georgia Line, Brad Paisley, Vince Gill, Zac Brown, Kip Moore, Kelly Clarkson, Sara Evans, Kellie Pickler oder Carrie Underwood standen schon vor den Kameras der ABC Hitserie.

Neben den kompletten ersten beiden Staffeln, die via Netflix, DVD und Amazon Instant Video verfügbar sind, gibt es alle bisherigen Soundtracks als CD, Download und Stream. Noch vor dem Serienstart von Staffel 3 veröffentlicht Universal Music am 03. Juli 2015 „The Music Of Nashville - Season 3, Volume1“ mit neuen Songs der Nashville Stars.


Die wichtigsten NASHVILLE Charaktere in Staffel 3:

Rayna Jaymes (Connie Britton)

Rayna Jaymes (Connie Britton)

Die Singer/ Songwriterin besitzt ihr eigenes Label (Highway 65) und ist nach einigen Ups & Downs in den ersten beiden Staffeln wieder die „Queen Of Country“. Rayna‘s Privatleben ist allerdings weiterhin äußerst turbulent...

 

Juliette Barnes (Hayden Panettiere)

Juliette Barnes (Hayden Panettiere)

Das liebenswerte Biest setzt alles daran als Musikerin respektiert zu werden und ihr Country Pop Sternchen Image abzuschütteln. Für sie gibt es nur ein Ziel: die #1 in Nashville zu sein.

 

Deacon Claybourne (Charles Esten)

Deacon Claybourne (Charles Esten)

Der begnadete Gitarrist und Songwriter ist seit Beginn seiner Karriere die große (und oft heimliche) Liebe von Rayna James. Sein größter Gegner in Nashville: Dämon Alkohol.

 

Gunnar Scott (Sam Palladio)

Gunnar Scott (Sam Palladio)

Hit-Komponist Gunnar‘s größtes Ziel ist es, sich selbst als Stageact zu etablieren. Privat wie im Job warten auf den Ex-Freund von Scarlett O‘Connor einige unüberwindbar scheinende Hürden. Im echten Leben ist Palladio ein gefeierter Newcomer der Country Szene.

 

Scarlett O‘Connor (Clare Bowen)

Scarlett O‘Connor (Clare Bowen)

Scarlett ist das unangefochtene Sweetheart in Nashville. Die Nichte von Deacon Claybourne ist schlichtweg zu lieb für das harte Musikgeschäft. Aufgrund ihrer Liebe zur Musik kann sie davon jedoch nicht die Finger lassen.

 

Avery Barkley (Jonathan Jackson)

Avery Barkley (Jonathan Jackson)

Licht und Schatten, das ist die Welt von Avery Barkley. Egal ob im Musicbiz oder Privatleben, der Endzwanziger hat schon alles erlebt. Wird er weiterhin einen klaren Kopf bewahren und dem Schicksal eine Harke schlagen?

 

Will Lexington (Chris Carmack)

Will Lexington (Chris Carmack)

Die Seele des Chartstürmers ist zerrissen. In der Öffentlichkeit mimt er den toughen (Hetero-) Cowboy, hinter verschlossenen Türen lebt er seine Homosexualität aus. Wie lange kann Will sein wahres ich noch geheim halten?

 

Jeff Fordham (Oliver Hudson)

Jeff Fordham (Oliver Hudson)

Er ist der Kopf von Edgehill Republic - dem größten Label in Nashville - und die Hinterlist in Person. Fordham wünscht sich nichts seliger, als Rayna und Highway 65 aus dem Biz zu drängen.

 

Teddy Conrad (Eric Close)

Teddy Conrad (Eric Close)

Seit seinem Amtsantritt als Bürgermeister schliddert der Ex-Mann von Rayna James von einem privaten Fettnäpfchen ins nächste. Sein „Freund“ Jeff Fordham spielt ein finsteres Spiel mit Teddy.

 

Maddie (Lennon Stella) & Daphne Conrad (Maisy Stella)

Maddie (Lennon Stella) & Daphne Conrad (Maisy Stella)

Die Töchter von von Rayna James und Teddy Conrad sind auf dem besten Weg in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten. Dabei werden sie tatkräftig von Maddie‘s leiblichen Vater Deacon Claybourne unterstützt.

 

Luke Wheeler (Will Chase)

Luke Wheeler (Will Chase)

Er ist DER männliche Country Superstar. Sein größter Coup steht ihm jedoch noch bevor: die Country Music (Super-)Ehe mit Rayna James.

 

Layla Grant (Aubrey Peeples)

Die Gewinnerin einer Castingshow stolpert nach anfänglichem Erfolg in eine Scheinehe mit Will Lexington, die zu allem Überfluss in einer Reality Show ausgeschlachtet wird. Kann sich die talentierte Layla von ihren Schatten freischwimmen?

 
 
 
Alle Fotos der Darsteller: © American Broadcasting Company
Text: Chris Franzkowiak
franzkowiak_banner



Follow us on Twitter for music news, great features, uRadio podcasts, the best audio playlists and our legendary big prize music competitions...

uDiscover luxury audio store

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *