While My Guitar Gently Weeps: Poetik im Videoformat

June 30, 2016
in Category: Popkultur



While My Guitar Gently Weeps: Poetik im Videoformat

While My Guitar Gently Weeps: Poetik im Videoformat

Eine Hand schreibt die Zeilen „While my Guitar (Gently Weeps)“  in ein Notizbuch. Die Saiten einer Gitarre erklingen und die Buchstaben rieseln gemächlich die Seite herunter. Wie Tränen purzeln sie durch die Luft. So poetisch beginnt das neue Video zu While My Guitar Gently Weeps – gemeinsam kreiert von der Apple Corps Ltd. und dem Cirque du Soleil. Man wird förmlich in den Bann gezogen, von der wunderbaren Bildsprache zu dieser Ballade, die sich fabelhaft um die sonische Struktur des Songs schmiegt, sich mit ihr vereint und ihre eigene Kraft entfaltet.


while my guitar


Grundlage für den Clip bildet die Wiederaufnahme anlässlich des zehnten Jubiläums von „Gently Weeps“ für Love in der theatralen Fassung des Cirque du Soleils im Mirage Hotel & Casino in Las Vegas. Regie führten André Kasten und Leah Moyer. Kasten zeichnet sich auch für die wunderbaren Illustrationen verantwortlich, die sich von Zeichen zu Gestalt wandeln und tänzerisch durch das Bild fliegen. Eira Glover, LOVE Performerin, reicht ihre Hand der Strichgestalt, lässt sich von ihr durch das Bild und von Location zu Location wirbeln: I look at the world and I notice it’s turning. Was sich auf Glovers Körper abbildet, sind Projektionen – es wurden keine CGI-Effekte in dem Video verwendet. Wäre das nicht auch ein vollkommener Stilbruch zu dem Motiv der Liebe? Sind es doch gewissermaßen Projektionen, die wir auf einen Menschen werfen, wenn wir uns in ihn verlieben. Keine Computer berechneten Algorithmen. Die Irrationalität unserer Emotionen, die uns plötzlich durch die Welt schweben lässt, uns gegen Mauern prallen lässt, ja, zu einem Fluss werden, um sich genau dann wieder zu verflüchtigen, um anderer Stelle neu zu entstehen. I look at you all see the love there that’s sleeping.


While-my-guitar-gently-weeps-1


Die musikalisch-orchestrale Version des Liedes wird hingegen vielen bekannt vorkommen - konnte man sie auf dem bereits 2006 erschienenen Album Love hören, welches begleitend zum gleichnamigen Musical erschien. Das Arrangement des Titels hat Beatles Produzent George Martin gestaltet. Zugleich gehört das Album zu den letzten Studioarbeiten von ihm, bevor er im März dieses Jahres verstarb.

While my guitar gently weeps

Look at you all

Still my guitar gently weeps


Schaut euch hier das poetische Video an:


Das könnte dich auch interessieren:

The White Album - Zwischen Transzendenz und Trennung

The Beatles - Die ewige 'Love'-Story

Revolution - Der Beatles Song in restaurierter Aufmachung

"Hello, Goodbye" - Das Beatles Video in der restaurierten 2015 Version

Musikproduzent Sir George Martin ist tot



Follow us on Twitter for music news, great features, uRadio podcasts, the best audio playlists and our legendary big prize music competitions...

uDiscover luxury audio store

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *