Join us

News

„Anyone Seen My Heart“: Mick Jagger singt Duett mit Bruder Chris

Published on

Chris McKay/Getty Images

Anybody Seen My Baby sang Mick Jagger im Jahr 1997 im gleichnamigen Rolling-Stones-Stück. 2021 lautet die Frage: Anyone Seen My Heart — so heißt nämlich das Stück von seinem Bruder Chris Jagger, bei dem sich die beiden Geschwister das Gesangsmikrofon teilen.a

 von Markus Brandstetter

Details zum Duett

Mick hält sich dabei gesanglich im Hintergrund und verleiht dem Song seines Bruders ordentlich Starpower. Natürlich gibt es auch ein Musikvideo zum Stück, in dem Mick und Chris beim gemeinsamen Musizieren und Arrangieren zu sehen sind. Anyone Seen My Heart ist auf Chris Jaggers eben erschienenen Album Mixing Up The Medicine zu hören.

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Das Video gibt es hier zu sehen:

Chris Jagger über sein neues Album

Chris Jagger ließ sich für das neue Album von der Welt der Dichtung inspirieren. „Ich fand diesen unbekannten Dichter namens Thomas Beddoes“, erklärte er in einem offiziellem Statement. „Ich habe dieses Buch von Ezra Pound gelesen, und er erwähnte Beddoes. Ich fand dieses Buch von ihm mit dem Titel Death’s Jest Book, in dem er diese Art von seltsamen Stücken schrieb. Er war ein Dichter aus Bristol, und sein Vater kannte Shelley, er kam also gleich nach den romantischen Dichtern. Er war ein Alkoholiker und beging 1849 in Basel Selbstmord, indem er sich vergiftete. Er war erst 45 Jahre alt. Ich las einige seiner Verse und vertonte sie“.

Damit nicht genug: Zeitgleich zum Album veröffentlichte der Bruder der Rolling-Stones-Legende auch seine Autobiografie Talking To Myself. „Er berichtet von den Höhen und Tiefen der Schauspiel- und Filmarbeit und der Verfolgung seiner eigenen einzigartigen musikalischen Abenteuer, die zu einer Reihe von Alben und Auftritten in der ganzen Welt geführt haben. Letztendlich ist es aber die Geschichte einer eng verbundenen Familie und einer tiefen brüderlichen Verbundenheit“, heißt es im offiziellen Text zum Buch unter anderem. Talking To Myself erschien über BMG Books.

Sein Bruder Mick bereitet sich indes auf die ersten Shows der Rolling Stones nach dem Tod ihres Schlagzeugers Charlie Watts vor. Die NoFilter-Tour soll am 26. September 2021 in St. Louis im US-amerikanischen Bundesstaat Missouri fortgesetzt werden — mit Steve Jordan am Schlagzeug.

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Steven Van Zandt: Autobiografie und spezielles Online-Event mit Springsteen im September

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Latest Music News

Don't Miss