Join us

News

Bon Iver: Neue Single „AUATC“ mit Bruce Springsteen

Published on

Bon Iver 2013 beim Coachella-Festival. Foto: Karl Walter/Getty Images for Coachella

Da hat sich Indie-Heroe Justin Vernon von Bon Iver einen ganz besonderen Gesangspartner ausgesucht: Auf der neuen Single AUATC ist unter anderem US-Rock-Ikone Bruce Springsteen zu hören.

 von Markus Brandstetter

Der Titel von Bon Ivers neuer Single AUATC steht für „Ate Up All Their Cake“ – und ist ein antikapitalistischer Song. Nicht nur Bruce Springsteen ist als Kollaborateur mit an Bord – auch Jenny Lewis, Jenn Wasner von Wye Oak und Elsa Jensen von rivulare sind bei dem Stück mit dabei. Das berichtet unter anderem NME.

Video zu AUATC

Ein Video zu dem Stück gibt es bereits – zu sehen sind allerdings darin weder Springsteen noch Vernon selbst. Wer genau hinhört, erkennt die Stimme des Boss aber genau aus dem Folk-Chor heraus.

Statement auf Twitter

„Wir lenken die Aufmerksamkeit auf den Kampf gegen den Kapitalismus und unsere kollektive Beteiligung an seinen Institutionen. Bon Iver erkennt unsere Position in Bezug auf den Einsatz kapitalistischer Praktiken an. Wir erkennen unser Privileg an und verpflichten uns, unsere Plattform zu nutzen, um den Kapitalismus überall herauszufordern“, schreibt die Band in einem Statement zum Song auf ihrer Twitter-Seite. Zudem teilte sie Links zu diversen Organisationen – darunter 350.org, Equal Justice Initiative, Minneapolis Movement Sanctuary, Red Letter Grant and NIVA.

Zweite Single von neuem Projekt

Bei AUATC handelt es sich um die zweite Singleauskopplung aus dem Projekt Season 5. Deswegen ist der Song auch als Season 5: Episode 2 betitelt. Zuvor hatten Bon Iver den Track PDLIF (“Please Don’t Live In Fear”) veröffentlicht. Dass es sich bei Season 5 um ein neues Album handeln könnte, ist nicht bestätigt, aber durchaus anzunehmen.

Springsteen zu Trump: „Setzen Sie eine verdammte Maske auf“

Latest Music News

Don't Miss