Join us

News

„Freddie For A Week“: So könnt ihr den Geburtstag des verstorbenen Queen-Sängers feiern

Published on

Freddie Mercury

Am 5. September wäre Queen-Frontmann Freddie Mercury 73 Jahre alt geworden. Dem legendären Sänger und Songschreiber wird aus diesem Anlass weltweit mit der besonderen Aktion „Freddie For A Week“ gedacht.

von Markus Brandstetter

Wer demnächst ins Hard Rock Cafe geht und feststellt, dass die Mitarbeiter plötzlich wie Freddie Mercury aussehen, der darf seinen Augen ruhig trauen. Zu Ehren der viel zu früh verstorbenen Queen-Legende wird dort vom 5. bis zum 12. September eine Freddie-Mercury-Themenwoche gefeiert. Der Titel: „Freddie For A Week“.

Geburtstagsfeier für einen guten Zweck

Die bislang als „Freddie For A Day“ bekannte Aktion gibt es schon seit mehreren Jahren und wird nun erstmals auf eine ganze Woche ausgeweitet. Das Ganze passiert aber nicht nur aus reiner Feierlaune, sondern in erster Linie für einen guten Zweck. Ziel der Freddie-Woche: Geld für The Mercury Phoenix Trust zu sammeln.

Foo Fighters holen bei Konzert Freddie-Mercury-Double auf die Bühne

Die Organisation wurde 1992 von den Queen-Mitgliedern Brian May und Roger Taylor zusammen mit ihrem Manager Jim Beach zu Ehren Freddies ins Leben gerufen. Mercury war ein Jahr zuvor an den Folgen seiner AIDS-Erkrankung gestorben. Der Mercury Phoenix Trust widmet sich seitdem dem Kampf gegen HIV und AIDS. Bisher konnte die Organisation über 17 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 15,4 Millionen Euro) sammeln und verschiedene Projekte unterstützen.

Was genau passiert

Um den ikonischen Musiker gebührend zu feiern, wird es in den Cafes nicht nur jede Menge verkleidete Freddie-Tributes geben – auch die Musikwahl wird in dieser Woche ganz auf den Queen-Kosmos ausgerichtet und besondere Specials erhältlich sein.

In Deutschland bieten drei Filialen ein besonderes Programm: Berlin feiert unter anderem mit einem Konzert von Magic Of The Queen und einem Screening des Biopics Bohemian Rhapsody. Köln setzt auch auf ein Tribute-Konzert – mit einem Unplugged-Set der Tributeband Queen May Rock. Auch München feiert Freddie, unter anderem mit einem DJ-Set.

Kristina Lange vom Hard Rock Cafe Berlin erklärt in einer Presseaussendung: „Wir freuen uns, Freddie Mercury als legendären Sänger, Songwriter und Plattenproduzenten mit der Aktion ‚Freddie For A Week’ im Hard Rock Cafe Berlin zu ehren. ‚Freddie For A Week’ bietet eine einzigartige Gelegenheit für Fans bei uns das eindrucksvolle Leben und die Musik von Freddie Mercury zu feiern und gleichzeitig den Mercury Phoenix Trust zu unterstützen.“

Die musikalische DNA von Freddie Mercury

Latest Music News

Don't Miss