Join us

News

Freddie Mercury: NFT-Auktion für den guten Zweck

Published on

Header
Foto: Michael Ochs Archives/Getty Images

NFTs (kurz für Non-Fungible Tokens) sind in aller Munde: Die digitalen Einzelstücke aus der Blockchain sind der Trend der Stunde — und sorgen für teils surreale Preise auf dem Kunstmarkt. Nun nehmen sich Super Rare und The Mercury Trustfund dem Thema NFT an — und das für eine guten Zweck. Seit dem 20. September werden für 75 Stunden vier neue NFT-Kunstwerke angeboten, die sich von Leben, Person und Werk des legendären, 1991 verstorbenen Queen-Frontmanns inspirieren ließen. Die Einnahmen gehen an den Mercury Phoenix Trust, der sich dem Kampf gegen AIDS widmet.

„Freddie wäre begeistert“

Auf der Website von Superrare.com sind die vier Kunstwerke zu finden. Georgio Constantinou, Mitbegründer der Six Agency, die als Kuratoren fungierten, erzählt dazu: „Six hatte die Ehre, eine unglaubliche Kollektion von Künstlern zu kuratieren, um das Leben und den Einfluss von Freddie Mercury zu feiern. Nach einem Treffen mit dem Mercury Phoenix Trust wussten wir, dass Freddie, wenn er heute noch am Leben wäre, von dem kreativen Potenzial des NFT-Bereichs begeistert wäre.“

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Das erste Werk, „Sanctuary“ von Blake Kathryn zeigt Mercurys weißen Flügel in einer lilafarbigen Fantasielandschaft. Mat Maitlands „Somebody To Love“ zeigt ein stilisiertes Portrait des Musikers, die beiden anderen Werke — „Celebration of Uniquity“ von Chad Knight sowie „MBSJQ“ von Colourful Soul stellen Mercury als Statue bzw. Büste dar.

Infos zum Mercury Phoenix Trust

Der Mercury Phoenix Trust wurde von den Queen-Mitgliedern Brian May, Roger Taylor und dem Manager der Band, Jim Beach, zu Ehren Mercurys gegründet. „Der Trust konzentriert sich auf die Finanzierung von Aufklärungs- und Sensibilisierungsprojekten in der ganzen Welt, da er davon überzeugt ist, dass Wissen und Prävention der Schlüssel im weltweiten Kampf gegen HIV/AIDS sind“, heißt es in der Beschreibung. Mercury war am 24. November 1991 an AIDS gestorben. Seine Erkrankung hatte er erst einen Tag vor seinem Ableben bekannt gegeben.

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

10 Solo-Songs von Freddie Mercury, die jeder Fan kennen muss

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Latest Music News

Don't Miss