Join us

News

Gitarrenveteran Bob Kulick ist tot!

Published on

Bob Kulick

Bob Kulick ist tot. Wie jetzt bekannt wurde, starb die US-amerikanische Gitarrenlegende im Alter von 70 Jahren. Berühmt wurde Kulick vor allem durch seine Beteiligung an KISS.

von Björn Springorum

Es passiert selten, dass man erfolglos bei einer Band vorspielt – und dann dank ihnen irgendwie doch noch Karriere macht. Genau so lief es aber bei Bob Kulick, dem 1950 in Brooklyn geborenen Gitarristen, der jetzt im Alter von 70 Jahren verstorben ist. Irgendwann Ende 1972 versucht er mal sein Glück und will neuer Gitarrist für KISS werden. Gene Simmons, Paul Stanley und Peter Criss sind recht begeistert von dem 22-Jährigen, werden dann aber von dem deutlich glamouröseren Ace Frehley weggefegt, der direkt nach Kulick dran ist. Ziemliches Pech also.

Dennoch werden ihn KISS nie wieder loslassen. Nicht nur, dass sein jüngerer Bruder Bruce 1984 bei den Maskenrockern einsteigt und dort zwölf Jahre lang spielt; auch Bob ist auf mehreren KISS-Platten zu hören und war sogar Teil von Paul Stanleys Live-Band. Und das ist längst nicht alles: Kulick spielte mit Lou Reed und mit Alice Cooper, mit Roger Daltrey und mit Meat Loaf, mit Michael Bolton und mit W.A.S.P. Auch als Produzent war er eine zeitlang recht begehrt: Motörhead nehmen Whiplash mit ihm auf, er produzierte sogar für die TV-Serie Spongebob Schwammkopf. Begonnen hat seine Karriere allerdings schon 1966. In einer New Yorker Band, der auch ein gewisser Jimmy James angehört. Nicht mehr lange und er würde sich den Namen Jimi Hendrix geben.

Zwist unter Rock-Brüdern

„Mein Herz bricht, weil ich euch mitteilen muss, dass mein Bruder Bob Kulick von uns gegangen ist“, meldet sich Bruce Kulick am 29. Mai 2020 zu Wort. „Seine Liebe zur Musik und sein Talent als Musiker und Produzent sollten ewig gefeiert werden. Ich weiß, dass er jetzt in Frieden bei meinen Eltern ruht und seine Gitarre so laut spielt wie möglich.“ Erst letzten Monat gab Bruce Kulick zu, dass die Beziehung der beiden Brüder „nicht gesund“ sei. In letzter Zeit hatte es viel Ärger um Markenrechte gegeben, in diesem Zusammenhang wurde auch bekannt, dass Bruce sogar eine einstweilige Verfügung gegen seinen eigenen Bruder erlassen hatte. Dürfte jetzt rückblickend ziemlich nebensächlich wirken. Thank you for the music, Bob!

Zeitsprung: Am 3.1.1973 spielen die vier Schminkemonster von Kiss zum ersten Mal zusammen

Latest Music News

Don't Miss