Kerry King über Slayer-Reunion: „Nicht das beste Timing“

Published on

Ethan Miller/Getty Images)

Slayer-Gitarrist Kerry King spricht in einem aktuellen Interview über die Live-Reunion der Band, die im Sommer auf drei Festivals in den USA über die Bühne gehen wird. Dabei dämpft er die Erwartungen der Fans auf eine richtige Wiedervereinigung massiv.
 von Markus Brandstetter

Die Überraschung war groß, als die kalifornischen Thrash-Metal-Legenden Slayer vor Kurzem ankündigten, mehr als fünf Jahre nach ihrer Auflösung für drei Festivals zurückzukommen. Interessant war der Zeitpunkt auch deswegen, weil Kerry King gerade erst seine neue Band, Album und Tourtermine verkündet hatte. In einem Interview mit dem britischen Metal Hammer erzählt King nun ein wenig darüber.

Kerry King über Reunion: Timing eher uncool

Die Sommer-Reunion sei nicht „my favorite timing“ gewesen, so der Gitarrist. King erklärte außerdem, dass es kein neues Album und keine Tournee geben werde.

„Für mich sind es drei Shows, die fünf Jahre nach unseren letzten Shows stattfinden, eine lustige ‚Hey, erinnert ihr euch noch an uns von vor der Pandemie?’-Feier.“

King über Verhältnis zu Slayer-Sänger Tom Araya

Darüber, dass er mit Slayer-Frontmann Tom Araya nicht allzu viel Kontakt hat, lässt er ebenfalls keinen Zweifel. „Es ist nicht so, dass ich wütend auf ihn bin oder so. Wir sind sehr unterschiedliche Menschen, und letztendlich sind wir Geschäftspartner geworden. Er hat ganz andere Interessen als ich und ganz andere Ansichten.“ King weiter: „Muss ich ihn deshalb hassen? Nein. Aber ich muss nicht jeden Tag mit ihm reden … Wir haben einfach nicht viel gemeinsam. Wenn es Zeit für die Proben ist, werde ich kein Problem damit haben, dort aufzutauchen. Wir sind Profis, und das ist es, was wir tun.“

Slayer werden ihre erste Reunion-Show auf dem Riot Fest in Chicago bestreiten, das vom 20. bis 22. September 2024 stattfindet. Ebenfalls auf dem Programm stehen das Louder Than Life in Louisville, Kentucky am 27. September 2024 und das finale, später angekündigte Konzert auf dem Aftershock Festival am 10. Oktober 2024 in Sacramento.

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Slayer sind wieder da: zwei Konzerte im September 2024

Don't Miss

{"vars":{"account":"UA-455458-75"},"triggers":{"trackPageview":{"on":"visible","request":"pageview"}}}
Exit mobile version