Join us

News

The Killers veröffentlichen neue Single „My Own Soul’s Warning“

Published on

Foto: Jeff Gentner/Getty Images

Brandon Flowers & Co. verkürzen ihren Fans mit einer neuen Single die Wartezeit auf das neue Album Imploding The Mirage.

von Markus Brandstetter

Eigentlich hätte es im Mai 2020 soweit sein sollen: Da wollten Killers ihr neues Studiowerk Imploding The Mirage veröffentlichen. Dann kam alles anders: Die Covid-19-Pandemie legte de Welt lahm – und die Band entschied sich, den Nachfolger des 2017 erschienenen Longplayers Wonderful Wonderful zu verlegen.

So klingt My Own Soul’s Warning

Nun bekommen Fans nach den Stücken Caution und Fire In Bone einen weiteren Song des Albums zu hören. Soeben veröffentlichte Band das Stück My Own Soul’s Warning. Der Song zeigt das, was man von den Killers kennt: Starke Hooklines, charismatischen Gesang, viel Pop-Appeal, Pomp und 80s-Las-Vegas-Synths.

„I tried going against my own soul’s warning / But in the end, something just didn’t feel right / Oh I tried diving even though the sky was storming / I just wanted to get back to where you are“, singt Brandon Flowers in dem knapp 4:30 Minuten langen Stück.

Teaser vom Video

Zuvor hatte die Band auf Instagram einen Teaser des Songs mit einem Schwarz-Weiß-Video veröffentlicht. Mit einem zugehörigen Video kann also demnächst gerechnet werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#MyOwnSoulsWarning Directed by: @bendingthelight Production: @favoritechildcreative

Ein Beitrag geteilt von The Killers (@thekillers) am

Prominente Gäste auf neuem Album

Für Imploding The Mirage holte die Band einige prominenten Kolleg*innen ins Boot: Mit dabei sind unter anderem k.d. Lang, Lindsey Buckingham, Blake Mills, Weyes Blood sowie Adam Granduciel, bekannt von The War on Drugs. Außerdem ist die Indie-Band Lucius ebenfalls auf dem Album zu hören.

Imploding The Mirage soll zehn Stücke beinhalten. Aufgenommen wurde es in Los Angeles, Las Vegas und Park City. Als Produzenten sind Shawn Everett und Jonathan Rado verantwortlich.

Die musikalische DNA von The Killers

Latest Music News

Don't Miss