Join us

News

KISS-Biopic kommt wahrscheinlich direkt zu Netflix!

Published on

Bekommen bald ihr eigenes Biopic: KISS. Foto: Fin Costello/Redferns/Getty Images

Der Deal ist fast perfekt: Wie Brancheninsider berichten, kommt der geplante KISS-Film Shout It Out Loud direkt zu Netflix. Er soll in enger Kooperation mit Gene Simmons und Paul Stanley entstehen.

von Björn Springorum

Endlich reiht sich auch KISS ein

Wenn wir schon nicht auf Konzerte und Festivals gehen können, können wir uns wenigstens auf die nächste Welle musikalischer Biopics freuen. Neu draußen ist The United States Vs. Billie Holiday, in Produktion Filme über die Ramones, Elvis, Aretha Franklin, Whitney Houston, die Bee Gees und Bob Dylan. Jetzt kommt auch ein Biopic über den Aufstieg von KISS auf die lange Liste.

Gerüchte zu dem Thema gibt es schon lang, vor einiger zeit wurden sie konkreter. Natürlich wollte sich so ziemlich jedes Studio die Rechte an dem Spektakel sichern, doch wie es jetzt aussieht, scheint Netflix nach einem regelrechten Bieterwettstreit als Sieger aus dem Ring zu gehen. Der Fachzeitschrift Deadline zufolge, soll der Film Shout It Out Loud heißen und in enger Zusammenarbeit mit den Bandköpfen Gene Simmons und Paul Stanley entwickelt werden.

Jugendjahre zweier Rockstars

Erzählt werden soll die Geschichte ihrer Jugendjahre, als sie als Tunichtguts auf den Straßen von Queens unterwegs waren, sich anfreundeten und irgendwann mit Ace Frehley und Peter Criss eine gewisse Band namens KISS gründeten. Und während noch nicht viel über den Inhalt bekannt ist, gilt als gesichert, dass eine der Szenen von Paul Stanleys neu gefundenem „Glauben“ berichtet, nachdem er eines Tages als Zwölfjähriger aus einer jüdischen Schule kommt. „Da war dieses spanische Mädchen, das auf der Straße Seil hüpfte, während ihr langes schwarzes Haar gegen diesen großartigen Hintern klatschte. Ich stellte fest, dass das besser war als Religion.“

Fest scheint außerdem zu stehen, dass der norwegische Filmemacher Joachim Rønning (Maleficent: Mistress of Evil, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache) im Regiestuhl Platz nehmen wird und das Skript von Madonna-Spezialist Ole Sanders stammt. Spannende Mischung.

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

5 Wahrheiten über Kiss

Latest Music News

Don't Miss