Join us

News

Jetzt kommen tatsächlich die Haare von Kurt Cobain unter den Hammer!

Published on

Foto: Michael Ochs Archives/Getty Images

Instrumente, Klamotten, Tagebücher: Es landeten ja schon diverse Memorabilien von Kurt Cobain unter dem Auktionshammer. Haare des Nirvana-Sängers waren bislang noch nicht dabei. Bislang, versteht sich…

von Björn Springorum

Die Welt der Auktionen ist eine ganz besonders kuriose. Mit schöner Regelmäßigkeit werden Besitztümer legendärer Künstler*innen meistbietend versteigert, oft dreht es sich dabei um Instrumente, handgeschriebene Textblätter oder Kleidungsstücke, die auf der Bühne getragen wurden. Bei einer großangelegten neuen Popkultur-Auktion kommen jetzt wieder diverse Gegenstände von Eddie Van Halen, Led Zeppelin oder den Beatles unter den Hammer. Die Liste der Kuriositäten führen diesmal aber eindeutig Nirvana an: Unter den Stücken befinden sich auch sechs Haare von Kurt Cobain!

Kurt Cobains Astrid Kirchherr

Damit das auch alles mit rechten Dingen zugeht haben die für die Versteigerung Verantwortlichen keine Mühen gescheut, um die nötigen Beweise zu erbringen: Zu den Haaren gibt es einen Fotobeweis vom betreffenden Haarschnitt, der 1989 in Birmingham stattgefunden hat. In der offiziellen Artikelbeschreibung heißt es: „Die glückliche Freundin, die die ikonischen blonden Locken des Nirvana-Frontmanns schnitt, war eine frühe Vertraute namens Tessa Osbourne, die sein Haar 1989 schnitt – deutlich vor dem Durchbruch mit Nevermind  –, als Nirvana auf Bleach-Tour waren. Tessa übergab seine Locken an die Künstlerin Nicole DePolo aus Seattle als von Herzen kommendes Geschenk nach Kurts Tod.“

Ein gutes Gespür

Die Friseurin Tessa muss wohl schon damals gespürt haben, was wenig später aus Nirvana und ihrem Frontmann werden würde. „Für Kurt war Tessa das, was Astrid Kirchherr für die Beatles war“, sagt die Besitzerin der Locke DePolo. „Sie war die Frau, die ihm seine ikonische Frisur verpasst hat.“ Schon 2015 hätten Haare von Cobain versteigert werden sollen, doch es kam nicht dazu. Bis zum kommenden Samstag, den 15. Mai 2021, hat man jetzt also endlich (?) wieder die Gelegenheit, an Haare von der Grunge-Ikone zu kommen. Günstig wird das nicht: Das aktuelle Gebot liegt schon jetzt bei über 3.000 US-Dollar. Andererseits: Sein berühmter Sweater, den er bei MTV Unplugged trug, ging für 137,00 US-Dollar weg. Und seine Gitarre, die brachte noch mal ganz andere Summen ein. Fast ein Schnäppchen also, diese sechs Haare.

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Nirvana wegen Urheberrechtsverletzung verklagt!

Latest Music News

Don't Miss