Join us

News

Mt. Westmore: Erster Auftritt der Supergroup von Ice Cube und Snoop Dogg!

Published on

Zwei Mitglieder von Mt. Westmore: Snoop Dogg und Ice Cube. Foto: Kevin Winter/Getty Images for Coachella

Vergangene Nacht war es endlich soweit: Im Rahmen der jüngsten Streaming-Veranstaltung des Box-Events „Triller Fight Club“ gab die Rap-Supergroup Mt. Westmore ihr Live-Debüt. Ein erstes Album soll noch diesen Monat folgen!

von Björn Springorum

Monatelang wurde geteast, wurden wir heiß gemacht auf die ultimative Rap-Supergroup Mt. Westmore. Jetzt haben die Hip-Hop-Royals Snoop Dogg, Ice Cube, E-40 und Too $hort endlich ihr Bühnendebüt gegeben – bei der Pre-Show zur neuesten Ausgabe des Pay-Per-View-Boxevents Triller Fight Club am 17. April 2021.

Premiere für die West-Coast-Kings

Die Show im Mercedes-Benz Stadion in Atlanta beginnt mit kurzen Soloauftritten der West-Coast-Kings Snoop Dogg und Ice Cube, ehe alle vier Mitglieder dann gemeinsam auf die Bühne gehen, standesgemäß auf Thronen Platz nahmen und dann endlich einen neuen Song namens Big Subwoofer zum Besten gaben. Hier gibt es die mit Spannung erwartete Premiere zu sehen:

Mehr als 50 Songs geschrieben

Für Fans ist es die erste Gelegenheit, die Supergroup mal in Aktion zu sehen – auch wenn ein einziger neuer Song nach dem bereits veröffentlichten Step Child natürlich reichlich wenig Futter ist. Wie Platin-Garant Too $hort kürzlich bekannt gab, wird es aber schon sehr bald jede Menge Nachschub geben. Man habe „irgendwas um die 50 Songs“ aufgenommen und beabsichtige, sie in einzelnen Kapiteln zu veröffentlichen. Das erste, Volume One, soll wohl noch diesen Monat erscheinen, die anderen bald darauf folgen. Laut Too $hort soll außerdem Dr. Dre auf einem der kommenden Alben mitwirken.

Gegründet Ende 2020, ist Mt. Westmore für viele der ultimative Zusammenschluss von Westküsten-Rap-Adel. Snoop Dogg hat 35 Millionen Platten verkauft, Ice Cube schrieb mit N.W.A Rap-Geschichte in Großbuchstaben, Too $hort machte sechs Alben hintereinander zu Platin-Erfolgen und E-40 hat bald 30 Platten veröffentlicht. Mit anderen Worten: Wenn jemand jemals einer Fortführung des N.W.A-Gedankens nahe kam, dann diese Posse.

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Netflix veröffentlicht Doku über The Notorious B.I.G.

Latest Music News

Don't Miss