------------

News

„No More Mr. Nice Guy“: Alice Cooper will US-Präsident werden!

Published on

„Ich habe absolut keine Ahnung, was ich tun soll, also bin ich genau der Richtige“: Alice Cooper kandidiert erneut für das Amt des US-Präsidenten. Das hat lange Tradition.

von Björn Springorum

Im November 2024 wählen die USA einen neuen Präsidenten. Und während es derzeit noch auf ein Greisenduell zwischen Biden und Trump hinauslaufen wird, könnte ein weiterer Oldie die Sache gehörig aufmischen. So zumindest die Theorie, denn jetzt ist auch Schockrocker Alice Cooper offiziell ins Rennen ums Weiße Haus eingestiegen. Cooper hat sogar die offizielle Website www.aliceforpresident.com eingerichtet und ein kurzes Video veröffentlicht, in dem er erklärt, warum er endlich gewählt werden sollte.

„Ein schwieriger Mann für schwierige Zeiten“

„Nun, ich bin Alice Cooper und ich bin ein schwieriger Mann für schwierige Zeiten“, so Cooper. „Ich habe absolut keine Ahnung, was ich tun soll, also bin ich genau der Richtige.“ So gesehen ist das durchaus eines der besseren Wahlkampfprogramme. Auf der Webseite können sich Fans für Wahlkampf-Updates anmelden und Super Tuesday-T-Shirts kaufen. Zynische Beobachter könnten zwar argumentieren, dass Coopers politische Ambitionen nur eine Fassade für seine Merchandising-Aktivitäten sind, aber an seinem Engagement für diese Scharade gibt es keinen Zweifel. Im Gegenteil: Es hat eine lange Tradition.

Seit der aus Detroit stammende Musiker 1972 seinen Klassiker Elected veröffentlicht hat, tritt er alle vier Jahre an, um Präsident zu werden. Kein Witz! Im Jahr 2020 lautete Coopers Wahlkampfslogan etwa „Ich kann genau so gut nichts wie die.“ Kann man machen. Wie ernst das alles ist, bleibt zweifelhaft. Cooper hat immerhin mehrfach darauf hingewiesen, dass er nichts davon hält, wenn sich Musiker in die Politik einmischen. „Es ist die schlimmste Idee überhaupt“, sagte er 2016 mal. „Warum denken die Leute, dass Rockstars mehr wissen als sie selbst? Das ist der größte Trugschluss der Welt – wenn überhaupt, sind wir dümmer.“

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Zeitsprung: Am 9.3.1971 erscheint „Love It To Death“ von Alice Cooper.

Don't Miss