Join us

News

Rammstein: Budapest wurde ganze Nacht mit „Deutschland“ beschallt

Published on

Rammstein

Stundenlange Rammstein-Sessions auf voller Lautstärke? Kennen wir alle. Seit spätestens letzter Woche weiß auch Budapest Bescheid: Durch einen technischen Fehler in der Puksas Arena läuft der Song Deutschland dort eine ganze Nacht lang – und zwar mächtig laut.

von Timon Menge

Hier könnt ihr euch das Video zu Deutschland anschauen:

Die Einwohner*innen Budapests, die in der Nähe der Puksas Arena wohnen, hatten letzte Woche eine unruhige Nacht. So hatte sich von Montag auf Dienstag ein technischer Fehler in die Anlage des brandneuen Stadions geschlichen. Das Ergebnis: eine stundenlange, ziemlich laute Dauerschleife des Rammstein-Songs Deutschland.

Als Reaktion darauf entschuldigten sich die Betreiber der Multifunktionsarena am nächsten Tag via Facebook: „In der Nacht von Montag auf Dienstag gab es laut Baufirma einen technischen Fehler, sodass die Anlage unangenehmen Krach abgespielt hat. Wir haben alle nötigen Schritte eingeleitet, um sicherzustellen, dass so etwas nicht mehr vorkommt.“ Weiter heißt es im Statement: „Wir entschuldigen uns bei allen Anwohnern für die Unannehmlichkeiten.“

Rammstein: Alle Infos zur Stadiontour 2020

Ihren Song Deutschland hatte die Band am 28. März dieses Jahres veröffentlicht, begleitet von einem aufwändigen und heiß diskutierten Musikvideo. Ihr anschließendes Album Rammstein erreichte in 14 Ländern Platz eins der Charts.

Nach einer ausverkauften Stadiontournee legen Rammstein gerade eine Pause ein, bevor sie im kommenden Jahr wieder auf Tour gehen. Derweil legt Sänger Till Lindemann das zweite Album seines Solo-Projektes Lindemann nach.

25 Jahre Rammstein: Die größten Skandale der Bandkarriere

Latest Music News

Don't Miss