Join us

News

The Boomtown Rats veröffentlichen nach 36 Jahren ein neues Album.

Published on

Foto: Fin Costello/Redferns/Getty images

Neues von The Boomtown Rats: Bob Geldof & Co. veröffentlichen nach über dreieinhalb Jahrzehnten im März einen neuen Longplayer.

von Markus Brandstetter

They don’t like Mondays …  was für ein Glück, dass der 13. März 2020 dann kein Montag, sondern ein Freitag ist. An diesem Tag dürfen sich Fans der 1980er-Kultband The Boomtown Rats über einen neuen Longplayer der Band um Sir Bob Geldof freuen. Wie die Website Stereogum berichtet, soll das neue Album Citizens Of Boomtown heißen und via BMG erscheinen.

Vorab gibt’s schon mal den ersten Song des Albums, Trash Glam Baby, zu hören – und diese erste, sehr eingängige Singleauskopplung verspricht so einiges:

Hört Trash Glam Baby hier:

Zehn neue Stücke

Citizens of Boomtown beinhaltet zehn neue Stücke. Neben Geldof sind Pete Briquette (Bass), Simon Crowe (Schlagzeug) und Garry Roberts (Gitarre) mit dabei. Briquette zeichnete auch  für die Produktion verantwortlich. Zeitgleich mit dem Album erscheint auch das Buch Tales Of Boomtown Glory – eine Sammlung von Lyrics der Band mit Erklärungen zur Entstehungsgeschichte aus der Feder von Geldof.

Das letzte Studioalbum der Band, In The Long Grass, erschien 1984. Die Band hatte sich 1986 aufgelöst. 2013 folgte eine Live-Reunion – allerdings ohne die Gründungsmitglieder Johnny Fingers und Getty Cott.

Citizens Of Boomtown ist das siebente Studioalbum der Band.

Die Tracklist von Citizens Of Boomtown:

  1. Trash Glam Baby
  2. Sweet Thing
  3. Monster Monkeys
  4. She Said No
  5. Passing Through
  6. Here’s a Postcard
  7. K.I.S.S.
  8. Rock and Roll Yé Yé
  9. Get a Grip
  10. The Boomtown Rats

Zeitsprung: Am 29.1.1979 entsteht „I Don’t Like Mondays“ – aus einem Verbrechen.

Latest Music News

Don't Miss