Join us

Platten

Creams legendäre Abschiedsshow aus Los Angeles wird neu aufgelegt – auf blauem Vinyl!

Published on

Cream
Foto: Ivan Keeman/Redferns/Getty Images

Am 19. Oktober 1968 spielen Cream ihre letzte Show auf amerikanischem Boden. Goodbye Tour – Live At The Forum  ist die erste autorisierte Vinyl-Veröffentlichung ihres Triumphs in Los Angeles – und ab sofort vorbestellbar.

von Björn Springorum

Geht’s eigentlich besser als Cream? Nein, oder? Entsprechend groß war der Aufruhr 1968. Noch bevor die Supergroup ihr drittes Album Wheels Of Fire veröffentlicht, platzt die Bombe: Nach einer Abschiedstournee und einem fulminanten letzten Akt in der Royal Albert Hall im November 1968 soll Schluss sein mit Cream, wird das Trio um Eric Clapton, Ginger Baker und Jack Bruce zu Grabe getragen. Ehrensache, dass man sehr viel Zeit und Mühe in die Vorbereitungen dieser allerletzten Reise steckt.

Auf dem Zenit

Dazu gehört auch eine Show im The Forum in Los Angeles am 19. Oktober 1968. Drei der dort aufgeführten Stücke – I’m So Glad, Politician und Sitting On Top Of The World, finden ihren Weg auf das letzte Album Goodbye, das erst nach Auflösung der Band veröffentlicht wird; der Rest dieses Konzertes wurde noch nie offiziell auf Vinyl veröffentlicht. Bis jetzt: Am 23. April 2021 erscheint Goodbye TourLive At The Forum erstmals als Doppel-LP und zeigt Cream, soviel ist bekannt, auf dem absoluten Zenit ihres grenzenlosen Könnens.


Jetzt in unserem Shop erhältlich:

Cream - Goodbye Tour – Live At The Forum
Cream
Goodbye Tour – Live At The Forum
Ltd. Col. 2LP

HIER BESTELLEN


Entnommen der 2020 erschienenen 4-CD-Version von Goodbye Tour und produziert von Bill Levenson, nimmt uns diese prächtige Doppel-LP direkt zurück in diese magische Nacht in Los Angeles. Die Ankündigung, das offizielle Statement zur Auflösung, der Auftakt mit einer absolut berauschenden Version von White Room, das völlig entfesselte Sunshine Of Your Love oder der 17-minütige Abschluss Spoonful, der allein die gesamte vierte Seite einnimmt: Das komplette Konzert ist ein Beweis der Größe, Qualität und Überlegenheit von Cream.

Ginger Baker, Jack Bruce und Eric Clapton als Inbegriff der Supergroup und des Power Trios, das ist eine kurze, aber umso heftigere Reise: Von Juli 1966 bis Herbst 1968 dauert ihre gemeinsame Karriere nur, ein einziger hell strahlender Komet, ihr letztes US-amerikanisches Konzert im nagelneuen Forum ist ein würdiger Abschluss dieses Trips. Oder wie sagte Eric Clapton einst so schön: „Cream war ein Wanderzirkus verschiedenster Persönlichkeiten, die einen gemeinsamen Katalysator gefunden haben.“

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Zeitsprung: Am 26.11.1968 spielen Cream ein enttäuschendes Abschiedskonzert.

Latest Music News

Don't Miss