Join us

Platten

Guns N’ Roses: „Greatest Hits“ erscheint erstmals auf Vinyl – mit Bonustrack

Published on

Guns N’ Roses
Foto: Kevin Mazur/WireImage/Getty Images

Guns-N’-Roses-Fans aufgepasst: Zum ersten Mal erscheint die Werkschau Greatest Hits der kalifornischen Band auf Vinyl. Mit Shadow Of Your Love gibt es obendrein einen Bonustrack.

von Markus Brandstetter

Ja, es mag schon sein, dass ein neues Album der zum Großteil wiedervereinigten Guns N’ Roses noch etwas auf sich warten lassen könnte. Um die Wartezeit auf das (nicht bestätigte, aber oft angedeutete) neue Album von Axl Rose, Slash, Duff McKagan & Co. etwas zu verkürzen, kommt am 25. September 2020 ein besonderes Schmankerl auf den Markt: Das 2004 erschienene Greatest-Hits-Album wird erstmals auf Vinyl veröffentlicht – und zwar als Doppel-LP.


Jetzt in unserem Shop erhältlich:

Guns N
Guns N’ Roses
Greatest Hits
2LP

HIER BESTELLEN


Querschnitt aus dem Schaffen der Band

Natürlich kann ein Best Of der früher mal gefährlichsten Band der Welt nichts anbrennen lassen. Die Reise startet gleich mit Appetite For Destruction aus dem Jahr 1987, einem der großartigsten Debütalben und wohl überhaupt auch Rockalben aller Zeiten: Welcome To The Jungle eröffnet die Werkschau, anschließend darf Sweet Child O’ Mine nicht fehlen, später kommt auch Paradise City dran.

Auch G N’ R Lies aus dem Jahr 1988 und die Ballade Patience sind dabei. Ebenso vertreten sind natürlich Songs des epochalen Doppelpacks Use Your Illusion I + II. Dazu gehören die Coverversionen von Knockin’ On Heaven’s Door (Bob Dylan) und Live And Let Die (Paul McCartney & Wings), die epische Ballade November Rain und Stücke wie Don’t Cry (Original Version), You Could Be Mine, Civil War und Yesterdays.

Bonustrack aus dem Jahr 1986

Und da wäre auch noch The Spaghetti Incident?, auf dem die Band einige ihrer Lieblingsstücke coverte. Es sollte das letzte gemeinsame Album bleiben, das Axl Rose, Slash und Duff McKagan miteinander machten (bis jetzt). Zu hören sind hier die Stücke Since I Don’t Have You und Ain’t It Fun. Ebenfalls eine Coverversion, allerdings vom Soundtrack des Films Interview With The Vampire ist das Rolling-Stones-Stück Sympathy For The Devil.

Greatest Hits in der Vinyl-Edition hat aber auch einen Bonustrack: Enthalten ist das Stück Shadow Of Your Love, das zwar aus dem Jahr 1986 stammt, aber erst 2018 im Rahmen des Boxsets von Appetite For Destruction veröffentlicht wurde. Stücke des 2008 erschienenen Longplayers Chinese Democracy kommen auf Greatest Hits hingegen nicht vor.

Die Tracklist:

LP1 – Side G

Welcome To The Jungle
Sweet Child O’ Mine
Shadow Of Your Love
Patience

LP1 – Side N

Paradise City
Knockin’ On Heaven’s Door
Civil War

LP2 – Side F’N

You Could Be Mine
Don’t Cry (Original Version)
November Rain
Live And Let Die

LP3 – Side R

Yesterdays
Ain’t It Fun
Since I Don’t Have You
Sympathy For The Devil

Ole Beich: Das vergessene Gründungsmitglied von Guns N‘ Roses

Latest Music News

Don't Miss