Join us

Platten

Rory Gallaghers legendäres Debüt wird neu aufgelegt

Published on

Foto: Promo

Rory Gallaghers selbstbetiteltes Debüt von 1971 ist eine der ganz großen Sternstunden des Blues. Zum 50. Geburtstag des Referenzwerks erscheint es mit neuem Mix und in prächtigen Konfigurationen.

von Björn Springorum

Der beste Gitarrist aller Zeiten?

Als Jimi Hendrix einmal gefragt wurde, wie es ist, der beste Gitarrist der Welt zu sein, antwortete Jimi nur: „Keine Ahnung, wieso fragen Sie nicht Rory Gallagher?“ Warum das so ist, ist jedem klar, der sein bahnbrechendes, auch heute noch unfassbares Debüt Rory Gallagher kennt. Vor 50 Jahren ist es erschienen, eine Wasserscheide in der Gitarrenmusik – und jetzt, ein halbes Jahrhundert später, wird es am 3. September 2021 in wunderbaren Konfigurationen neu aufgelegt. Eine Übersicht gibt es hier:


Jetzt in unserem Shop erhältlich:

Rory Gallagher - 50th Anniversary Edition
Rory Gallagher
50th Anniversary Edition
CD,DVD,LP

HIER BESTELLEN


Mit verschiedenen LP-Fassungen, einem Boxset aus vier CDs und einer DVD und einigen weiteren Editionen wird ein Debütalbum gefeiert, das es so kein zweites Mal gibt. Versehen mit einem brandneuen Mix und – in der Deluxe-Fassung – 30 unveröffentlichten Outtakes, einem Konzertmitschnitt bei John Peel von 1971 und weiteren Live-Aufnahmen. Ein nie gezeigter Mitschnitt seines allerersten Soloauftritts in Paris liegt der Box auch noch bei, ebenso ein Buch voller rarer Fotos und Essays.

Der Mann, der Clapton wieder zum Blues brachte

Am wichtigsten ist aber natürlich die Musik. Schon 1971 verzauberte sie die Welt, auch 50 Jahre später hält sie uns noch in Atem. Rory Gallagher, dieser Titan mit dem unvergleichlichen Spiel, dieser Songwriter, der uns schon auf seinem allerersten Album Songs wie I Fall Apart, Laundromat oder Just The Smile gegeben hat. Während man das Album neu mixte, stieß man auf das bislang unveröffentlichte At The Bottom, ein spannendes Instrumental aus den Siebzigern, das das irische Blues-Genie ganz in seinem Element zeigt.

Der „Musiker der Musiker“, der Clapton zurück zum Blues brachte, Brian May maßgeblich prägte  und Johnny Marrs größter Held ist, starb 1995 mit nur 47 Jahren. Seine Musik, die wird uns noch alle überleben – insbesondere die auf jenem magischen Erstling, der 1971 die Welt veränderte. All die Jahrzehnte später diese zeitlosen Songs in einem prächtigen neuen Gewand zu hören und noch mal ganz tief einzutauchen in seine Gedankenwelt… schöner könnte man den runden Geburtstag dieser Platte nicht begehen.

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Zeitsprung: Am 14.6.1995 verstirbt der irische Gitarrenheld Rory Gallagher.

Latest Music News

Don't Miss