Join us

Popkultur

65.000 Menschen singen ‘Bohemian Rhapsody’ im Hyde Park

Published on

Man kennt das ja: Man steht bei einem Konzert, wartet darauf dass die Band anfängt zu spielen und währenddessen kommt vom Band Musik um die Leute einzustimmen, was in der Regel aufgrund von Gesprächen und Getränke Bestellungen geflissentlich ignoriert wird. Hier aber mal wieder ein aktuelles Beispiel, warum Menschen in der Lage sind jede noch so schnöde Situation in etwas unfassbar Großes zu verwandeln, solange sie Laune haben:



Letzten Samstag spielten Green Day ein Konzert im Londoner Hyde Park – vor Beginn lief vom Band Queens Bohemian Rhapsody und alle 65.000 Besucher des Konzertes sangen lautstark mit.

Gänsehaut galore & Freddie hätte sich garantiert sehr gefreut. Und jetzt noch mal laut im Original:


Hör dir hier Queen – Bohemian Rhapsody an:


 

Latest Music News

Don't Miss