Join us

Popkultur

Zeitsprung: Am 12.11.1945 kommt Neil Young zur Welt.

Published on

Foto: Ross Gilmore/Redferns/Getty Images

Anekdoten, Jubiläen und wilde Geschichten: Was an diesem Tag in der Welt der Musik passiert ist, lest ihr täglich in unserem Zeitsprung. Heute: 12.11.1945.

von Timon Menge und Christof Leim

Hippie-Ikone, Rocklegende und „Godfather Of Grunge“: Wer Country, Rock oder Folk hört, kommt an Neil Young nur schwer vorbei. Mit 23 steht er in Woodstock auf der Bühne, über Jahrzehnte veröffentlicht er ein hochkarätiges Album nach dem anderen. Am 12. November feiert er Geburtstag. Ein Überblick.

Hier könnt ihr euch Colorado anhören:

Zur Welt kommt Neil Percival Young am 12. November 1945 in Toronto. Schon früh hört er gerne Radio, während der Fünfziger entdeckt er die Welt des Rock’n’Roll, des Rockabilly, des R&B und des Country. Sein großes Idol: Elvis Presley. Später wird „der King“ sogar in einigen von Youngs Songs vorkommen. Darüber hinaus beeinflussen ihn all die großen Helden jener Zeit: Chuck Berry, Little Richard, Fats Domino, Jerry Lee Lewis und Johnny Cash. Seine ersten eigenen musikalischen Gehversuche unternimmt Young auf einer Ukulele.

Die Erfindung des Folk Rock

Seine erste Band gründet Young auf der High School, später bricht er die Schule zugunsten seiner Karriere als Musiker ab. Die erste richtige Formation nennt er The Squires. Nach deren Auflösung tourt er in Winnipeg (Kanada) umher, wo er Joni Mitchell kennenlernt. In dieser Phase schreibt er einige Songs, die ihn noch lange beschäftigen werden, wie zum Beispiel Sugar Mountain. Auch für andere Gruppen komponiert er. So verschafft er The Guess Who (mit BTO-Gründer Randy Bachmann an der Gitarre) den Hit Flying On The Ground Is Wrong. Doch das war es noch lange nicht.

Ein nachdenklicher Rocker… Foto: Gary Burden/Warner

Young tourt eine Weile durch Kanada, bevor es ihn gegen Mitte der Sechziger nach Kalifornien verschlägt. Dort gründet er die Band Buffalo Springfield, wo er zum ersten Mal an der Seite von Stephen Stills spielt. Mit dem Song For What It’s Worth landet die Gruppe einen Hit, und einige Quellen schreiben Buffalo Springfield sogar die Erfindung des Folk Rock zu. Nach der Auflösung stellt er sich eine Begleitgruppe zusammen, die legendären Crazy Horse. Mit ihnen veröffentlicht Young unter anderem Everybody Knows This Is Nowhere (1969). Kurz danach läuft er einem alten Bekannten über den Weg…

„Wenn mir einer von euch verdammten Kerlen zu nahe kommt…“

Sein ehemaliger Kollege Stephen Stills gehört inzwischen zu Crosby, Stills & Nash, und wir wissen alle, was jetzt passiert. Aus Crosby, Stills & Nash wird Crosby, Stills, Nash & Young oder kurz CSNY. Am 16. August 1969 spielt das Quartett das erste Konzert, nur wenige Tage später folgt der große Auftritt in Woodstock. Aber Young hat dort schlechte Laune. Er möchte partout nicht gefilmt werden und droht den Kameraleuten sogar: „Wenn mir einer von euch verdammten Kerlen zu nahe kommt, ziehe ich euch meine Gitarre über den Schädel!“ Einige Monate nach dem Auftritt veröffentlichen die vier Musiker das Album Déjà Vu (1970) und schreiben damit Rockgeschichte.

Neil Young 2012 Foto: Emily Dyan Ibarra/Warner

Überhaupt scheint genau das zu Youngs Hobbys zu gehören: Rockgeschichte und Rockgeschichten schreiben. Immer wieder fallen seine Songs und Texte durch ihre Tiefgründigkeit und ihre Hingabe zum Detail auf. Harvest (1972), Comes A Time (1978), Harvest Moon (1992): Wir können an dieser Stelle gar nicht alle großartigen Alben aufzählen, die dieser Mann veröffentlicht hat. 1995 erscheint Mirror Ball mit Pearl Jam — Youngs Hommage daran, dass man ihn wegen seines rauen Stils auch „Godfather Of Grunge“ nennt. Mit Prairie Wind (2005) unterstreicht er seine Country-Wurzeln, mit Colorado hat er noch 2019 ein neues Album veröffentlicht. Ob Liebesgeschichten, historische Themen oder Politisches: Young zeigt in seiner Musik stets, dass er mit wachen Augen durchs Leben läuft. Und das tut er zum Glück seit Jahrzehnten und immer noch. Happy Birthday, Neil!

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Zeitsprung: Am 11.8.1976 nimmt Neil Young in einer durchzechten Nacht ein Album auf.

Latest Music News

Don't Miss