Zeitsprung: Am 22.10.1969 erklärt Paul McCartney, gar nicht tot zu sein.

Die Theorien, die sich manche Fans Ende der Sechziger über ein Ableben von Paul McCartney zusammenreimen, sind haarsträubend, aber unterhaltsam. Am 22. Oktober 1969 erklärt der Beatles-Musiker selbst, dass er sehr wohl noch atmet. Allerdings kommt er dabei wohl nicht überzeugend genug rüber…