Join us

News

„Es ist herzzerreißend und schrecklich“: Bruce Springsteen zeichnet düsteres Bild der USA

Published on

Foto: Angela Weiss/AFP via Getty Images

Bruce Springsteen spricht in einem aktuellen Interview über die derzeitige Situation der USA – und macht keinen Hehl daraus, dass es seiner Meinung nach nicht unbedingt gut um das Land steht.

von Markus Brandstetter

„Weiße Privilegien und weiße Vorherrschaft sind viel tiefer verwurzelt, als ich es dachte“, erklärte der Musiker kürzlich in einem Interview mit dem US-amerikanischen Rolling Stone. „Ich glaube, in den letzten drei oder vier Jahren hatte ich das Gefühl, dass Rassismus und die Vorherrschaft der Weißen und das Privileg der Weißen einfach Adern in unseren Extremitäten sind und nicht die Hauptschlagader, die mitten durch das Herz der Nation läuft – was ich jetzt glaube. Das hat mir die Augen geöffnet – egal, ob ich das vorher demgegenüber auf eine dumme, unschuldige Art und Weise gesehen habe oder nicht.“

„Trump-Regierung aus dem Amt jagen“

Auch über seine Meinung zu den Republikaner*innen und zu ihrem Parteitag lässt er keinen Zweifel: „Entsetzlich. Immer diese ständigen Lügen und diese totale Verzerrung der amerikanischen Idee. Es ist herzzerreißend und schrecklich. Als erstes müssen wir die Trump-Regierung aus dem Amt jagen und neu anfangen.”

Springsteen zu Trump: „Setzen Sie eine verdammte Maske auf“

„Es wird keine post-rassische Gesellschaft geben“

Er sei stolz darauf, dass sein Sohn Evan im zuge der Black-Lives-Matter-Protesten mit auf die Straße ging. Utopien über eine Gesellschaft, in der es keine Rassenfragen mehr gibt, macht sich Springsteen keine: „Es wird keine post-rassische Gesellschaft geben. Das wird es nie geben. Aber ich denke, dass eine Gesellschaft möglich ist, in der die Menschen einander wirklich als vollwertige Männer und Frauen, als Amerikaner*innen, sehen. Es ist eine Bewegung der ungeheuren Hoffnung, und es ist eine ungeheuer vielfältige Gruppe junger Menschen, die auf der Straße leben. Und es ist eine Bewegung, die die Geschichte gerade jetzt fordert“.

Springsteen veröffentlicht Album im Oktober

Fans der US-amerikanischen Rocklegende, die für seine politische Haltung bekannt ist, dürfen sich schon bald auf ein neues Album freuen. Am 23. Oktober 2020 erscheint der neue Longplayer Letter To You, den Springsteen gemeinsam mit der E Street Band aufgenommen hat. Das Titelstück ließ der „Boss“ bereits hören:

Latest Music News

Don't Miss