Join us

News

Pearl Jam veröffentlichen spektakuläres Live-Archiv mit 186 Konzerten

Published on

Pearl Jam
Foto: Brian Rasic/Getty Images

Wenn schon Archiv, dann richtig: Das dachten sich die Seattler Rock-Ikonen von Pearl Jam und veröffentlichen nun knapp 200 Live-Shows und eine ganz besondere Plattform.

von Markus Brandstetter

Wenn das so weitergeht, ist der Server bald broken: Pearl Jam eröffnen ihr Archiv und veröffentlichen einen Katalog aus zwei Jahrzehnten Live-Konzerten. 186 Shows und 5.404 Songs umfasst die spektakuläre Sammlung, die Fans Bootlegs aus den Jahren 2000, 2003, 2008 und 2013 bietet.

Hier geht es zu den Veröffentlichungen.

Pearl Jam: Live-Web-Hub Deep

Deep nennt sich der Live-Web-Hub, den Pearl Jam auf der Website Deep.PearlJam.com anbieten. Hier können Fans der Rocker die Datenbank nach ihren Lieblingssongs durchforsten und eine große Reihe von Playlists finden, die von Fans zu verschiedenen Themen (Covers, Best-of-Tourneen und mehr) erstellt wurde. Zu jedem Live-Bootleg gibt es außerdem ausführliche Beschreibungen von Fanclub-Mitgliedern, die einen zusätzlichen, persönlichen Kontext zu den Stücken liefern.

Eigenes Konzert zusammenstellen

Wer sich immer schon mal sein eigenes Pearl-Jam-Konzert zusammenstellen wollte, kann dies nun ebenfalls tun. Ein Custom Setlist Generator ermöglicht, eine Show ganz nach den eigenen Songwünschen zusammenzustellen. Diese kann dann als streambare Playlist angehört werden. Damit nicht genug: Zur individuellen Show gibt es eine Setlist-Grafik mit der Handschrift von Pearl-Jam-Frontmann Eddie Vedder, der sonst für die Setlists zuständig ist. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt — und die ganz subjektiv perfekte Pearl-Jam-Show wird somit zur Realität!

Begnadete Live-Band

Pearl Jam gelten als begnadeter Live-Act. Die Band gründete sich 1990 in Seattle und zählt zur Speerspitze der Grunge-Bewegung. Bereits mit ihrem Debütalbum Ten ging die Band im Jahr nach ihrer Gründung auf Nummer zwei der US-Albumcharts, der Nachfolger Vs. erreichte 1993 sogar deren Spitze. Die Gruppe veröffentlichte bis dato elf Studioalben — zuletzt den Longplayer Gigaton, der im Jahr 2020 erschien.

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

5 Wahrheiten über Pearl Jam

Latest Music News

Don't Miss