Join us

Platten

Tears For Fears: „Songs From The Big Chair“ zum 35-Jährigen als Picture Disc und Box-Set

Published on

Tears For Fears
Foto: David Redfern/Redferns/Getty Images

Mit ewigen Hits wie Shout und Everybody Wants To Rule The World steht dieses Album archetypisch für den dominierenden Pop-Rock-Sound der 1980er-Jahre.

von Michael Döringer

Hört euch hier Songs From The Big Chair an:

Falls ihr vergessen habt, dass wir alle immer älter werden: Im Frühling 2020 feiert ein echter Pop-Klassiker sein bereits 35-jähriges Jubiläum: Tears For Fears’ zweites Album Songs From The Big Chair erschien Anfang 1985 und verkaufte sich bis heute über zehn Millionen Mal. Mit Hits wie Shout, Mothers Talk oder Everybody Wants To Rule The World, aber auch ihrem kompletten Look und Sound steht diese Platte fast stellvertretend für den dominierenden Pop-Rock-Sound der 1980er-Jahre. Aus gutem Grund wird man mit diesen Songs also täglich im Radio konfrontiert. Für alle, die kein Radio mehr hören, kam im letzten Jahr ein friendly reminder von Weezer, wie gut Tears For Fears immer noch sind: Auf ihrem Coveralbum (das Blaugrüne!) findet sich eine fantastische Version von Everybody Wants To Rule The World:

Zum 35. Jahrestag erscheint das Album nun zum ersten Mal überhaupt als Picture-Disc-Vinyl, aber auch erneut als Super Deluxe Boxset mit vier CDs und zwei DVDs. Diese Box gab es bereits 2014, ist aber längst vergriffen. Hier kommt der notwendige Nachschub. Wie man ließt, sind die Fans sehr zufrieden: Bei dieser Box sei den Verantwortlichen endlich mal eine perfekte und allumfassende Zusammenstellung gelungen, schreibt etwa ein User auf Discogs, wo die Box recht hochpreisig gehandelt wird.

Die CD-Box wie auch die limitierte Picture Disc erscheinen voraussichtlich am 13. März, hier kann man sich die schicke Scheibe mit den gelockten Jünglingen schon jetzt sichern und vorbestellen:


Jetzt in unserem Store erhältlich:

Tears For Fears - Songs From The Big Chair
Tears For Fears
Songs From The Big Chair
Ltd. Picture Disc

HIER BESTELLEN


Bereits vor ein paar Jahren, als die Platte gerade ihren 30. Geburtstag gefeiert hatte, nahmen wir hier bei uDiscover Songs From The Big Chair noch mal genauer unter die Lupe. Unser Fazit lautete: Egal, wie man nun zu solch eher massenkompatibler Popmusik stehen mag – man muss zugeben, dass dieses Album ein großes Stück Musik ist, ein totales Produkt seiner Zeit und dennoch absolut zeitlos:

„Nach ihrer Gründung im Jahr 1981 veröffentlichten [Tears For Fears] Singles wie Mad World oder Pale Shelter von ihrem auch nicht zu verachtenden Debütalbum The Hurting (1983). Aber Songs From The Big Chair war ein anderes Kaliber: millionenfach verkauft, Nummer Eins in vielen Ländern, durchdacht, knackig und ausladend, vollendet.“

Die musikalische DNA von Tears for Fears

Latest Music News

Don't Miss