Join us

Popkultur

Family Bands: Aus Geschwistern werden Popstars

Published on

In einer Band gibt es ganz besondere Verbindungen zwischen den Musikern. Jeder, der schon einmal in einer Band gespielt hat wird das kennen. Blindes Vertrauen, gemeinsame Glücksmomente und leidenschaftliche Streitigkeiten. Und genau das sollte man noch aus einer anderen, viel alltäglicheren Situation kennen. Richtig. Einer Familie!
Ob es deshalb so viele – und obendrein auch bekannte und erfolgreiche – Bands gibt, die zu großen Teilen aus Verwandten bestehen? Es gab und gibt sie jedenfalls in so ziemlich jeder großen Pop- und Rockmusik Epoche. Angefangen bei Motown, über Britpop bis hin in die modernen Charts: Family Bands aus Geschwistern, Eheleuten, Cousins und, und, und… Hier sind unsere Top 5:

 

Die Jackson 5
Jackson 5 Family Bands
Die Geschichte der 5 Brüder ist bekanntlich keine besonders romantische. Von ihrem Vater Joe wurden Michael und seine Geschwister ohne Gnade auf Erfolg getrimmt. Anstatt mit anderen Kindern zu spielen wurden Tanzschritte einstudiert und Texte geübt. Und wehe dem, der einen Fehler machte.
So grausam die Kindheit auch war, so schön war das Familienidyll, das die Jackson 5 auf der Bühne darstellten.

 

Gladys Knight & The Pips
Family Bands Title Gladys Knight
Ebenfalls eine Family Band aus dem Hause Motown: Gladys Knight wurde mit ihren Geschwistern Bubba und Brenda zum Beispiel mit Songs wie „I Heard It Through The Grapevine“ bekannt. Aber bei den Geschwistern war die musikalische Familie noch nicht zu Ende, denn die Cousins William und Elenor Guest waren ebenfalls mit von der Partie. Wer hier wann mit wem welchen Hit gelandet hat, kann man leider nicht mehr so genau sagen, denn mehrmals kam es vor, dass Geschwister und Cousins sich hier den Rücken zukehrten.

 

The Beach Boys
The Beach Boys Family Band
Ganz genau – auch die Beach Boys sind sozusagen eine Art Familienprojekt: Genauer gesagt liegen die Verbindungen in dieser Family Band bei den Brüdern Brian, Carl und Dennis Wilson und deren Cousin Mike Love. Dieses innige Verhältnis trug eindeutig Erfolgsfrüchte: Mit Pet Sounds verbuchte die Rockband ein Album welches die Beatles zu ihrer Legende Sgt. Pepper inspirieren sollte.

 

30 Seconds To Mars
30-Seconds-To-Mars
Damit wären wir in den neueren Chart-Platzierungen angekommen: Jared und Shannon Leto musizierten bereits als Jugendliche zusammen bevor sie dann 1998 unter dem Namen 30 Seconds To Mars einen Plattenvertrag bekamen. Vier Jahre später veröffentlichen die Brüder ihr selbstbetiteltes Debüt, welches zumindest in den USA zu einem Charterfolg wird. In Deutschland kennen wir die Jungs spätestens seit dem Album „A Beautiful Lie“, das sich ganze 21 Wochen in den Charts hielt.

 

Angus & Julia Stone
Angus & Julia Stone Family Bands Photocredit Jennifer Steinglen
Wer in einer Aufzählung von Family Bands nicht fehlen darf ist dieses herzerwärmende Geschwisterpärchen: Angus & Julia Stone bringen zweifellos ein ganz besonderes Feeling in ihren Songs rüber. Eines, das eigentlich nur durch eine Geschwisterbeziehung entstehen kann. Die beiden Australier machten schon früh in der von ihrem Vater geleiteten Schülerband Musik. Damals noch mit Trompete und Posaune. Heute haben sie das Blech gegen Gitarrensaiten ausgetauscht und 2014 bereits ihr drittes Album auf dem internationalen Markt – im Übrigen produziert von Mastermind Rick Rubin.

 

Möchtest du der Geschichte noch etwas hinzufügen?
Teile es mit uns in den Kommentaren!

 

Latest Music News

Don't Miss