Join us

Popkultur

Zeitsprung: Am 30.3.1989 verschenkt Jon Bon Jovi das Haus seiner Kindheit.

Published on

Anekdoten, Jubiläen und wilde Geschichten: Was an diesem Tag in der Welt der Musik passiert ist, lest ihr täglich in unserem Zeitsprung. Heute: 30.3.1989.

von Christof Leim

Die Telefone stehen nicht mehr still, als MTV einen besonderen Preis verlosen: Das Haus, in dem Jon Bon Jovi aufgewachsen ist. Am 30. März 1989 überreicht der Rockstar die Schlüssel an die 26-jährige Judy Frappier und ihren Mann Jay. Einen Scheck über 10.000 Dollar, ein Motorrad und eine Reise erster Klasse zu einer Bon Jovi-Show gibt es noch oben drauf.


Hört euch hier einen Vorgeschmack an auf New Jersey von Bon Jovi. Das ganze Album gibt’s über den „Listen“-Button:


1989 gehören Bon Jovi zu den ganz Großen: Gerade ist New Jersey erschienen und ebenso wie Slippery When Wet drei Jahre zuvor bis auf Platz eins der Charts geklettert. Die Band ist Dauergast im Programm vom MTV, mehr noch: Der Sender bietet sogar das Haus, in dem Sänger Jon Bon Jovi seine Kindheit verbracht hat, in einem Fan-Contest als Gewinn an. 800.000 Anrufe gehen dazu ein, 192.000 davon alleine in den ersten zwei Minuten nach Ausstrahlung, wie sogar die altehrwürdige New York Times berichtet. „Wir haben die Telefonnetze in Chicago und Newark lahmgelegt“, verkündet ein MTV-Sprecher.

Rockstar Jon Bon Jovi auf einem Konzertposter von 1989

Unter der Adresse 16 Robinhood Drive, Sayreville, New Jersey lebte Jon, der damals noch Bongiovi hieß, mit seinen Eltern und beiden Brüdern. Hier lernte er nach eigenen Aussagen, „die schönen Dingen des Lebens“ zu schätzen, nämlich „Frauen und Rock’n’Roll“. Weil der große Bruder aber mittlerweile als echter Rockstar überall bekannt ist und immer wieder Fans vor der Tür stehen, will die Familie in ein größeres Zuhause in einem anderen, ruhigeren Stadtteil umziehen. Ein Bild des Anwesens findet sich hier. Jon wohnt zu diesem Zeitpunkt schon seit mehreren Jahren im 20 Meilen entfernten Rumson, wenn er nicht gerade durch die Welt tourt. Für die Aktion kaufte der Sender das kleine Häuschen von den Bongiovis zu einem „marktüblichen Preis“, der damals bei 300.000 Dollar gelegen haben soll.



Die 26-jährige Judy Frappier bezeichnet sich selbst als „Bon Jovi-Fanatikerin“ und muss mindestens 15 Mal bei der Hotline anrufen, bevor sie durchkommt. Und ihr Anruf gewinnt! Am 30. März 1989 führt Jon Bon Jovi die Glückliche und ihren Ehemann Jay (28) persönlich durch das zweistöckige Gebäude, in dessen Wohnzimmer noch Platinalben an der Wand hängen. „Ob ihr die behalten dürft, müsst ihr mit meinem Vater ausmachen“, witzelt der Sänger. Vor der Haustür und bejubelt von einer Horde Fans überreicht er dem Paar einen Scheck über 10.000 Dollar. Ein Motorrad gehört ebenfalls zum Gewinn. Cool.



Diese nette Geschichte hat sogar ein Nachspiel, genau genommen mehrere: Für das Ehepaar mit seinen damals drei kleinen Töchtern erweist sich das Gratishaus natürlich als eine hervorragende Starthilfe für das gemeinsame Leben, selbst wenn weiter ab und an Fans vorbeikommen. 1990 allerdings trudelt ein Brief vom Finanzamt ein: Ein solcher Gewinn muss versteuert werden, 70.000 Dollar stehen auf der Rechnung. Das können die Frappiers erst zahlen, nachdem sie das Zuhause wieder veräußert haben. Sie ziehen nach Houston, Texas und legen den Rest des Geldes in ein Jurastudium für Jay an. Mittlerweile verdient der nach einem Bericht von 2001 gutes Geld in einer Kanzlei in Dallas. Somit haben Bon Jovi und MTV die finanzielle Grundlage für Familie Frappier gelegt. Im Mai 2001 besuchen Judy, Jay und ihre Kinder sogar ein Bon Jovi-Konzert. Dabei hält Tochter Jaymie extra ein Schild mit der Aufschrift „16 Robinhood Drive“ hoch. Später erzählt sie: „Ich schwöre, Jon hat das gesehen und gelächelt!“


Header-Bild: Screenshot aus https://www.youtube.com/watch?v=rRBZxwSef24

Das könnte dir auch gefallen:

Der historische Verriss: “Keep The Faith” von Bon Jovi

Zeitsprung: Am 29.3.1996 klagen Tommy Lee & Pamela Anderson wegen eines Sexvideos.

10 Songs, die jeder Snow Patrol Fan kennen muss

Latest Music News

Don't Miss