Join us

News

Die Country Music Awards 2019 im Fernsehen und auf CD

Published on

Die Country Music Awards gehören zu den festen Größen der US-amerikanischen Unterhaltungswelt, vergleichbar mit den Oscars oder den Grammys. Am 26. November 2019 wird die Veranstaltung erstmals auch im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Wenige Tage vorher erscheint außerdem eine CD mit den wichtigsten Künstler*innen.

von Timon Menge

Bereits seit 1967 verleiht die Country Music Associaton jährlich die Country Music Awards. Jeweils fünf Künstler*innen werden in zwölf Kategorien nominiert, darunter „Entertainer Of The Year“, „Album Of The Year“ oder „Song Of The Year“. Zu den bisherigen Preisträger*innen zählen nicht nur Superstars wie Garth Brooks, Brad Paisley und Dolly Parton, sondern auch große Outlaw-Künstler wie Johnny Cash oder Willie Nelson. In den USA flimmert die Veranstaltung schon seit 1968 über die Mattscheiben. Dieses Jahr zeigt der Sender VOX das Event erstmals auch im deutschen Fernsehen.

Der „einsame Cowboy“

Die US-Country-Szene unterteilt sich seit vielen Jahrzehnten in zwei Lager. Auf der einen Seite steht der poppige Nashville-Sound, und auf der anderen Seite der traditionellere Outlaw-Country, der in den Medien weniger Beachtung findet. Die Country Music Awards widmen sich üblicherweise der ersten Kategorie. So dürfte es viele deutsche Zuschauer überraschen, dass der „einsame Cowboy“ in jener Welt weitestgehend ausgedient hat. Stattdessen verschmelzen Künstler*innen wie Billy Ray Cyrus, Dan + Shay, Lady Antebellum oder Midland den Country mit Pop-, Rock- oder gar Hip-Hop-Elementen.

Über die Bühne gehen die 53. Country Music Awards bereits am 13. November in der Bridgestone-Arena in Nashville. Der deutsche TV-Sender VOX strahlt die Veranstaltung am 26. November um 22:15 Uhr zeitversetzt aus. Vier Tage vorher erscheint außerdem eine begleitende CD mit 24 Songs.

Die Trackliste der CD CMA Awards 2019, die am 22. November via Polydor erscheint:

  1. Keith Urban – We Were
  2. Dan + Shay – Speechless
  3. Lil Nas X & Billy Ray Cyrus – Old Town Road (Remix)
  4. Lady Antebellum – What If I Never Get Over You
  5. Carrie Underwood – Southbound
  6. Zac Brown Band – Someone I Used To Know
  7. Luke Combs – Beautiful Crazy
  8. Eric Church – Some Of It
  9. Kacey Musgraves – Rainbow
  10. Midland – Mr. Lonely
  11. Maren Morris – Girl
  12. Blake Shelton – God’s Country
  13. Dierks Bentley feat. Brothers Osborne – Burning Man
  14. Miranda Lambert – It All Comes Out In The Wash
  15. Thomas Rhett – Look What God Gave Her
  16. Kelsea Ballerini – Miss Me More
  17. Old Dominion – Written In The Sand
  18. Cody Johnson – On My Way To You
  19. Brothers Osborne – Shoot Me Straight
  20. Little Big Town – Better Man
  21. Maddie & Tae – Friends Don’t
  22. Carly Pearce – Closer To You
  23. Morgan Wallen feat. Florida Georgia Line – Up Down
  24. Blanco Brown – The Git Up

Zeitsprung: Am 12.9.2003 stirbt Country-Legende Johnny Cash im Alter von 71 Jahren.

Latest Music News

Don't Miss