Join us

News

Metallica streamen Konzertmitschnitt aus München

Published on

Foto: Stefan M. Prager/Redferns/Getty Images

Metallica setzen ihre wöchentliche Serie fort und haben am vergangenen Montag einen Konzertmitschnitt von 2015 aus dem Münchner Olympiapark gestreamt. Auf der Setlist standen damals vor allem Klassiker.

von Timon Menge

Hier geht es zum Stream:

 

Wie so viele andere Bands und Künstler*innen, haben sich in Zeiten der Coronakrise auch Metallica die Unterhaltung ihrer Fans auf die Fahne geschrieben. Deshalb veröffentlichen die Metal-Legenden unter dem Hashtag #MetallicaMondays zur Zeit jeden Montag eine Live-Show aus dem Archiv.

Hier könnt ihr euch Hardwired…To Self-Destruct anhören:

Hit-Feuerwerk in Bayern

Der neuste Streich: der Auftritt bei Rockavaria 2015 in München, wo Metallica neben Muse und Kiss den Headliner gaben. Im Gepäck: vor allem Kracher. Von Fuel über Sad But True bis hin zu Master Of Puppets und Enter Sandman hatten Metallica am 31. Mai 2015 die meisten wichtigen Songs auf der Setlist.

Gestartet hatte die Band ihre Metallica Mondays am 23. März; kurz nach der Absage aller Shows im Frühjahr aufgrund der Coronakrise. Auf Facebook schrieb die Gruppe: „Während wir alle unseren Teil beitragen und uns zu Hause aufhalten merken wir, dass uns die Live-Musik fehlt. Wie wäre es also, wenn wir nochmal in unsere Lieblingsshows eintauchen könnten, und dabei trotzdem den nötigen Abstand zu wahren?“

Klassiker direkt an die Couch

„Wir möchten nicht zu kitschig klingen“, fährt die Band im Post fort. „Aber wir stecken gerade, mehr als jemals zuvor, in einem Boot und wir kommen da nur mit Verbundenheit durch. Deshalb liefern wir euch jetzt Metallica-Live-Shows direkt an eure Couch!“

Hier die komplette Setlist der Rockavaria-Show, frei Haus quasi:

  1. Intro (The Ecstasy Of Gold)
  2. Fuel
  3. For Whom The Bell Tolls
  4. Metal Militia
  5. King Nothing
  6. Disposable Heroes
  7. The Unforgiven II
  8. Cyanide
  9. Lords Of Summer
  10. Sad But True
  11. The Frayed Ends Of Sanity
  12. One
  13. Master Of Puppets
  14. Fight Fire With Fire
  15. Welcome Home (Sanitarium)
  16. Seek & Destroy

Zugabe:

  1. Creeping Death
  2. Nothing Else Matters
  3. Enter Sandman

Metal aus der Tiefe: Tiefseekrebs nach Metallica benannt!

Latest Music News

Don't Miss