Join us

News

Bon Jovi und Prinz Harry haben einen gemeinsamen Song aufgenommen!

Published on

Foto: Hannah McKay/WPA Pool/Gettyimages

Eindeutig aus der wunderbaren Kategorie What the fuck: Bon Jovi und der scheidende Royal Prinz Harry waren gemeinsam in den Abbey Road Studios, um ein Lied aufzunehmen. Lest alles über dieses seltsame Zusammentreffen hier!

von Björn Springorum

Rock und die Royals

The Kinks, Queen, die Lords, Prince… seit Anbeginn des Rock‘n‘Roll ist es en vogue, seiner Band oder sich selbst einen blaublütigen Namen zu verpassen. Doch mit einem waschechten Mitglied einer Königsfamilie gemeinsame Sache zu machen, das war nicht mal einem, sagen wir, Elton John vergönnt. Und der verstand sich ja bekanntlich ausgezeichnet mit Prinzessin Diana.


Jetzt in unserem Shop erhältlich:

Bon Jovi - 2020
Bon Jovi
2020
LP, CD

HIER BESTELLEN


Jon Bon Jovi fand wohl, dass sich das ändern müsse. Zumindest haben er und Prinz Harry jetzt wohl einen gemeinsamen Song aufgenommen. Im Ernst! Er und der scheidende Royal fanden sich am vergangenen Freitag, den 28. Februar 2020, gemeinsam in den Londoner Abbey Road Studios ein, wo sie zunächst im guten englischen Winterregen über den weltberühmten Zebrastreifen paradierten und danach Bon Jovis Nummer Unbroken neu aufnahmen.

Song für wohltätige Zwecke

Die Nummer, die Bon Jovi ursprünglich als Hymne auf die US-amerikanischen Veteran*innen schrieb und vergangenes Jahr veröffentlichte, soll mit dem Erlös ihrer ungewöhnlichen Neuaufnahme jetzt den von Prinz Harry kuratierten Invictus Games zugute kommen. Und die werden ja bekanntlich auch von kriegsversehrten Soldat*innen ausgetragen.

Eine ziemlich schöne Geste natürlich, die dennoch Fragen aufwirft: Wird der Noch-Prinz hier etwa sein Debüt als Sänger geben? Bon Jovi gab sich im Vorfeld recht kryptisch: „Ich werde ihm ein Tamburin in die Hand drücken und dann mal sehen, was passiert“, ulkte er im Vorfeld. Und der Clown, den Jon Bon offensichtlich zum Frühstück verputzt hatte, wollte auch danach keine Ruhe geben. „Mir ist jetzt auch klar, wie ich Harry nennen muss“, fuhr er fort. „The Artist formerly known as Prince!“ Okay, der war nicht übel. Und wer weiß, was danach passiert. Die legendären Studios haben schon für das eine oder andere musikalische Wunder gesorgt…

Zeitsprung: Am 19.9.1988 erscheint „New Jersey“ von Bon Jovi

Latest Music News

Don't Miss