Join us

Platten

KISS: Spektakuläres Boxset zum 45-jährigen Jubiläum von Destroyer

Published on

Header

Das freut nicht nur die KISS-Army: Zum halbrunden Geburtstag des legendären Longplayers Destroyer erscheint am 19. November ein Super Deluxe Edition Boxset.

Destroyer zeigt KISS auf dem Höhepunkt: 34 Minuten lang grandioser Hardrock in der bekanntesten Line-up ihrer Geschichte (mit Ace Frehley an der Gitarre und Peter Criss am Schlagzeug). Ikonisches Cover, ikonische Songs. Nun wird das 45. Jubiläum von Destroyer mit einem besonderen Release gefeiert — einer Super Deluxe Edition bestehend aus 4CDs sowie einer Blu-Ray.

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Jetzt in unserem Shop erhältlich:

Kiss - Destroyer 45
KISS
Destroyer 45
Excl. Super Deluxe 4CD + Blu-ray Audio, Deluxe Edition 2CD, Deluxe Edition 2LP 180g Black Vinyl, Excl. Deluxe 2LP Opaque Yellow / Opaque Red Vinyl

HIER BESTELLEN


Details zu den vier CDs

Die CD1 besteht aus dem Originalalbum, das in den Abbey Road Studios neu gemastert wurde. Für CD2 öffnete Paul Stanley sein Archiv und lä#sst Fans 15 Demos von ihm und Gene Simmons hören — neun davon wurden bisher nie veröffentlicht. Ein Schmankerl ist die dritte von vier CDs: Hier sind Studio-Outtakes und alternative Versionen zu hören, die es nicht auf die Platte geschafft habe. Ein besonderes Highlight: Der Stripped-Down-Mix von Beth. Und weil KISS auch eine tolle Liveband sind, liegt eine Live-CD mit einem Auftritt in Paris am 22. Mai 1976 bei.

Besonderer Beitrag von Steven Wilson

Für die BluRay-Disc holte man sich Prog-Genius Steven Wilson an Bord. Dieser mischte das Originalalbum in Dolby Atmos und 5.1 Surround Sound — und zeichnet auch für genannten Mix von Beth sowie dem besonderen Version Sweet Pain mit dem Gitarrensolo von Ace Frehley, das es nicht auf die Platte schaffte, verantwortlich.

Der Box liegen auch massig Memorabilia bei:

Kiss Army Newsletter Band 1 – Nr. 2 Ankündigung Destroyer

2x 8 “x10” Destroyer Pressefotos

Discographie Blatt

Gene, Paul, Ace & Peter Bioblatt

Kiss Army Mitgliedszertifikat

Kiss Army Mitgliedskarte

Kiss Logo zum Aufbügeln

Kiss Army Aufkleber

Detroit Rock City Autoaufkleber

Destroyer Cover Aufkleber

11 “x17” Kiss auf der Westminster Bridge UK Poster

4 brandneue 8 “x10” Bandmitglieder-Fotos

8 “x12” Destroyer-Folienflyer

8 “x12” Destroyer Kanadischer Flyer (super selten)

4x Sammelkarten der Bandmitglieder (neu erstellt für dieses Boxset)

16 “x24” Kiss über New York Skyline Poster

16 “x24” Kiss Halloween 1976 Konzertposter

2x 9 “x12” Destroyer Tour Stage Blueprints auf transparentem Pergament (noch nie zuvor gesehen)

16-seitiges Destroyer 1976 Tour Programm

Gotham Rock City News Volume 1 Zeitung, die ein Track-by-Track Interview mit allen 4 Bandmitgliedern, Bob Ezrin und der Crew ist

68-seitiges Hardcover-Buch mit ausführlichen Liner Notes der Classic Rock-Autoren Paul Elliott und Ken Sharp mit Interviews von Gene, Paul, Ace, Peter, dem damaligen Manager Bill Aucoin, dem Albumproduzenten Bob Ezrin und vielen anderen.

Die Tracklist:

Disc One: Original Album Remastered

  1. Detroit Rock City
  2. King of The Night Time World
  3. God of Thunder
  4. Great Expectations
  5. Flaming Youth
  6. Sweet Pain
  7. Shout It Out Loud
  8. Beth
  9. Do You Love Me?

Disc Two

Paul Stanley Demos

  1. Doncha Hesitate
  2. God Of Thunder And Rock And Roll
  3. It’s The Fire*
  4. Detroit Rock City*
  5. Love Is Alright*

Gene Simmons Demos

  1. Bad, Bad Lovin’
  2. Man Of A Thousand Faces
  3. I Don’t Want No Romance*
  4. Burnin’ Up With Fever*
  5. Rock N’ Rolls Royce*
  6. Mad Dog
  7. Night Boy*
  8. Star*
  9. Howlin’ For Your Love*
  10. True Confessions

Disc Three: Outtakes, Alternate Versions / Mixes, Single Edits

  1. Beth (Acoustic Mix)*
  2. Shout It Out Loud (Single Edit)
  3. Flaming Youth (Single Edit)
  4. Detroit Rock City (Single Edit)
  5. Shout It Out Loud (Mono Single Edit)
  6. Flaming Youth (Mono Single Edit)
  7. Detroit Rock City (Mono Single Edit)
  8. Beth (Mono)
  9. King Of The Night Time World (Live Rehearsal Instrumental)*
  10. Do You Love Me? (Mono Instrumental)*
  11. God Of Thunder (Early Instrumental Mix)*
  12. Ain’t None Of Your Business (Instrumental)*
  13. Detroit Rock City (Instrumental)*
  14. King Of The Night Time World (Alternate Mix)*
  15. Great Expectations (Early Version)*
  16. Flaming Youth (Early Version)*
  17. Do You Love Me? (Early Version)*
  18. Shout It Out Loud (Alternate Mix)*
  19. Ain’t None Of Your Business (Outtake)*
  20. Beth (Take 6 – Instrumental)*
  21. Beth (Instrumental)*
  22. Do You Love Me? (Alternate Mix)*

Disc Four: Live In Paris – L’Olympia – 22 May, 1976*

  1. Deuce
  2. Strutter
  3. Flaming Youth
  4. Hotter Than Hell
  5. Firehouse
  6. She / Ace Frehley Guitar Solo
  7. Nothin’ To Lose
  8. Shout It Out Loud / Gene Simmons Bass Solo
  9. 100,000 Years / Peter Criss Drum Solo
  10. Black Diamond
  11. Detroit Rock City
  12. Rock and Roll All Nite

Blu-ray: *Dolby Atmos 48kHz 24-bit, *Dolby True HD 5.1 96kHz 24-bit,

DTS-HD Master Audio 5.1 96kHz 24-bit, PCM Stereo 96kHz 24-bit

  1. Detroit Rock City
  2. King Of The Night Time World
  3. God Of Thunder
  4. Great Expectations
  5. Flaming Youth
  6. Sweet Pain
  7. Shout It Out Loud
  8. Beth
  9. Do You Love Me?

Bonus Tracks

  1. Beth (Acoustic)
  2. Sweet Pain (Original Guitar Solo)

* Previously unreleased

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Zeitsprung: Am 18.9.1978 veröffentlichen die Kiss-Musiker am gleichen Tag Soloalben.

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Latest Music News

Don't Miss