Join us

News

Dave Grohl spricht über mögliche Änderung von „Nevermind“-Cover

Published on

Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic/Getty Images

Nach der überraschenden Kontroverse um das Cover des legendären Nirvana-Albums Nevermind sprach Dave Grohl nun über eine mögliche Änderung des Artworks.

 von Markus Brandstetter

2021 ist ein, im wahrsten Sinne des Wortes, besonderes Jahr für die hinterbliebenen Mitglieder von Nirvana. Nicht nur, dass ihr Meilenstein Nevermind seinen 30. Geburtstag feiert— die Band wurde auch noch mit einer Klage konfrontiert, die nicht vorhersehbar war. Der heute 30-Jährige Spencer Elden, das Baby auf dem Frontcover, reichte Klage wegen Kinderpornografie und sexueller Ausbeutung ein. Dies sorgte vielerorts für Verwunderung, weil sich Elden bislang in mehreren Medien stolz über das Cover geäußert hatte und es sogar mehrfach nachstellte. Elden und seine Anwälte fordern eine Abänderung des Covers für künftige Jubiläumsausgaben.

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Das sagt Dave Grohl zur Cover-Affäre

In einem Interview mit Sunday Times sprach Dave Grohl nun über eine mögliche Änderung des Covers — und die scheint durchaus möglich zu sein „Ich habe viele Ideen, wie wir das Cover verändern sollten, aber wir werden sehen, was passiert. Wir werden es euch wissen lassen. Ich bin sicher, dass uns etwas Gutes einfallen wird“, so der Musiker. Prinzipiell scheinn Grohl die Sache eher unaufgeregt zu nehmen: “Ich denke, es gibt viel mehr, worauf man sich freuen kann, und viel mehr im Leben, als sich in solchen Dingen zu verzetteln. Und zum Glück muss ich mich nicht um den Papierkram kümmern.

Wie das ganze aussehen wird und ob die Band Eldens Forderung nachkommt, wird am am 12. November 2021 sehen — an diesem Tag soll nämlich eine Deluxe 30th Anniversary Reissue von Nevermind erscheinen.

Mehr zur Klage

Elden fordert von Cobains Nachlassverwaltern und den überlebenden Mitgliedern der Band mindestens 150.000 US-Dollar Schadensersatz. Er habe durch diese Ausbeutung lebenslange Schäden davongetragen. Außerdem hätten seine Erziehungsberechtigten nie eingewilligt, dass dieses Bild als Covermotiv verwendet werden dürfe.

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Eric Clapton statt George Harrison: John Lennon überlegte, Beatle zu ersetzen

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Latest Music News

Don't Miss