Join us

News

Grey Daze: Neue Single bringt Chester Bennington mit Korn zusammen

Published on

Grey Daze
Foto: Tom Preston

Die derzeitige Situation hat auch Grey Dazu dazu gezwungen, ihr Tribut an Chester Bennington zu verschieben. Das Album Amends des Linkin-Park-Vorgängers erscheint jetzt am 26. Juni 2020. Eine neue Single mit Korn-Mitgliedern, die gibt es aber schon ab sofort!

von Björn Springorum

Grey Daze, das dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben, war die erste Band von Chester Bennington. Bevor er mit Linkin Park zur Stimme des neuen Jahrtausends wurde, versuchte er schon in dieser Band, die Schatten auf seiner Seele loszuwerden. Zu einer Reunion mit seinen alten Bandkumpels kam es nie, wenige Wochen vor dem geplanten Comeback-Konzert nahm sich Bennington am 20. Juli 2017 das Leben. Sean Dowdell, sein enger Freund seit Jugendtagen, hat sich der schwierigen Aufgabe angenommen, das alte Grey-Daze-Material mit einigen alten Mitgliedern und prominenten Gästen komplett neu einzuspielen und aufzunehmen. Als letztes Geleit für Chester Bennington, als musikalisches Denkmal seiner ganz frühen Tage.

Interview mit Grey Daze: „Noch zwei Tage vor seinem Suizid telefonierte ich mit Chester“

Chester in Höchstform

Nur für ihn sei das Album Amends, das am 26. Juni 2020 erscheinen wird. Nur für ihn ist somit auch die brandneue Single B12. „Mit diesem Video erwecken wir nicht nur seine Lyrics zum Leben“, kommentiert Dowdell. „Wir konnten auch seine Präsenz fühlen, als wir den Song zu seinem Gesang spielten.“ Aufgenommen mit Beteiligung von Brian „Head“ Welch und James „Munky“ Shaffer von Korn, zeigt B12 Chesters „Bandbreite, seine Kraft, seine Melodie und seinen Flow. Das hier“, so Dowdell, „ist Chester in Höchstform.“


Jetzt in unserem Store erhältlich:

Grey Daze - Amends
Grey Daze
Amends
Ltd. Deluxe Set, Ltd. Picture Disc, Ltd. Coloured LP

HIER BESTELLEN


Nach What’s In The Eye, Sickness, Sometimes und Soul Song (bei dem Chesters Sohn die Regie führte!) ist B12 der nächste sehr intime Einblick in die Anfänge eines der größten und tragischsten Rockstars unserer Zeit. Seine standesgemäße Premiere feierte der Clip gerade eben bei der allerersten Ausgabe von Download TV, dem virtuellen Wochenend-Festival der Download-Macher*innen, die ihr Mega-Event in diesem Jahr natürlich auch nicht abhalten können. Ein mehr als angemessener Rahmen für die aufgeladene, vor Elektrizität förmlich summende Nummer.

Der Sound des neuen Jahrtausends: Diese Alben werden 20 Jahre alt

Latest Music News

Don't Miss