Join us

News

INXS: Kurzfilm „Original Sin“ mit Musik der legendären Band angekündigt

Published on

INXS
Foto: Lynn Goldsmith/Corbis/VCG via Getty Images

Die Musik von INXS ist der Soundtrack zu einem neuen Kurzfilm namens Original Sin — The Seven Sins. Darin sind nicht nur reguläre Songs der Band zu hören.

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
 von Markus Brandstetter

Original Sin reflektiert den aktuellen Zustand der Welt und die universelle Suche nach Wiedervereinigung und Romantik. Der Kurzfilm ist harmonisch verwoben mit der symbolisch-poetischen Musik von INXS“, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung des Films, der am 16. Juli 2021 über die Streaming-Plattform Veeps veröffentlicht wird. Dabei handelt es sich um das letzte Herzensprojekt des INXS-Managers Chris „CM“ Murphy, an dem er vor seinem Tod im Jahr 2021 arbeitete.

Verschiedene INXS-Stücke

Enthalten sind auf dem Soundtrack verschiedene Versionen von INXS-Songs — darunter Kollaborationen mit Tricky und Loane sowie eine Solo-Version des Stücks Spill The Wine von Michael Hutchence, im Original von Eric Burdon & War. Ebenfalls enthalten ist das Stück Drum Opera, das von INXS-Mitglied John Farriss performt wird.

INXS-Bandmitglied Kirk Pengilly zeigt sich begeistert. „Wir fühlen uns geehrt, dass unsere Musik einen so schönen und innovativen Kurzfilm inspiriert hat“, so der Multiinstrumentalist. „INXS hat schon immer die Verbindung unserer Musik mit visuellen Darstellungen erforscht, und wir begrüßen die neu interpretierten Versionen unserer Songs, die von einer Reihe zeitgenössischer und aufstrebender globaler Künstler*innen aufgeführt werden.“

Wer der Vorführung am 16. Juli auf veeps.com beiwohnen möchte, zahlt 7 Dollar für ein Ticket. Für 49 Dollar gibt’s dazu eine Q&A-Session, den Film-Soundtrack als Download sowie eine Kappe. Wer hingegen nur den Soundtrack hören möchte, kann dies natürlich auch tun: Dieser wird am selben Tag digital veröffentlicht und ist auch auf allen gängigen Streaming-Portalen zu finden.

Die Tracklist des Original-Sin-Soundtracks:

  1. Drum Opera – performed by Jon Farriss of INXS
  2. Let It Ride – performed by INXS
  3. Kill The Pain – performed by Ida Redig
  4. Never Tear Us Apart – performed by Global Network & Sophia Amato
  5. Mediate – performed by Tricky & INXS
  6. Suicide Blonde – performed by George Alice
  7. Mystify – performed by Loane & INXS
  8. What You Need – performed by Wyatt Stromer & Eric Stromer
  9. Spill The Wine – performed by Michael Hutchence
  10. Taste It – performed by Ida Redig
  11. Don’t Change – performed by Vimala & Aden Jaron
  12. Need You Tonight – performed by Trevor Jackson & Wyatt Stromer
  13. New Sensation – performed by Alterboy

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Von der Pub-Band zur Weltmacht: Der Aufstieg und Fall von INXS

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Latest Music News

Don't Miss