Join us

News

Nostalgie pur: Hier gibt es MTV aus den frühen 1980ern zu sehen – mit Werbeclips!

Published on

Foto: Allan Tannenbaum/Getty Images

Wer stundenlange Aufnahmen vom US-amerikanischen MTV aus den 1980ern sehen möchte – mit den originalen Werbeclips! – sollte einen Blick auf archive.org werfen.

von Markus Brandstetter

Als MTV am 1. August 1981 mit dem Song Video Killed The Radiostar von The Buggles on air ging, veränderte der Musiksender schnell die Musikwelt. Es waren goldene Jahre für die Musikindustrie und die Welt der Musikvideos … die allerdings nicht ewig dauern sollten. Mit dem Aufkommen des Internets wurde MTV in vielen Hinsichten obsolet – und versuchte, dem mit jeder Menge Shows entgegenzuwirken, die mit Musik nichts mehr zu tun hatten. Dating-Shows, Reality-Shows, Fahrrad- und Auto-Pimp-Shows: Wer Musikvideos sehen wollte, konnte das ohnehin im Internet tun.

MTV in bester VHS-Optik

Wer sich auf einen Nostalgie-Trip begeben möchte – oder einmal erkunden will, wie das mit MTV aussah, als alles so richtig begann und seinen Höhepunkt erlebte, der sollte die Website archive.org besuchen (Brooklynvegan berichtete). Dort stellte ein User umfangreiches Videomaterial von US-amerikanischen MTV-Sendungen online und das natürlich in originaler VHS-Optik. Dass auch die originalen Videoclips aus jener Zeit zu sehen sind, macht die Sache noch nostalgischer.

Von Dee Snyder bis zu den Beastie Boys

Zu sehen gibt es unter anderem den Sendestart – nach Video Killed The Radiostar folgten übrigens Songs von Pat Benatar und Rod Steward.  Zu den Highlights des Archivs gehören unter anderem der 1982 New Year’s Ball sowie Sendungen mit prominenten Gast-VJs wie Paul Stanley von KISS, Phil Collins, Billy Idol, Huey Lewis, Dan Aykroyd und Falco.

Ebenfalls in der digitalisierten Schatzkiste: Spring Break 1987 mit den Beastie Boys – und vieles mehr. Wer also während der Selbstisolation anlässlich der Corona-Pandemie noch ein paar Stunden zuhause totzuschlagen hat – das hier ist eine perfekte Möglichkeit. Das Archiv soll außerdem weiterhin ergänzt werden. Also: ab auf einen Trip down memory lane!

Zeitsprung: Am 18.11.1993 nehmen Nirvana ihr legendäres „MTV Unplugged“ auf.

Latest Music News

Don't Miss