Join us

News

Steve Lukather: „Es wird keine Toto-Platte mehr geben“

Published on

Foto: Stefan ; Prager/Getty Images

Er wolle zwar weiterhin mit Toto touren und solo Musik veröffentlichen; ein neues Album schließt Gitarrist Steve Lukather inzwischen aber kategorisch aus.

von Björn Springorum

Vielleicht liegt es an den allerhöchstens lauwarmen Reaktionen auf das letzte offizielle Toto-Album Old Is New (2018); vielleicht ist man mittlerweile aber auch einfach viel zu zufrieden mit den respektiven Solokarrieren. So oder so steht fest: Es wird nie wieder eine neue Toto-Platte geben! Das zumindest verkündete Gitarrist Steve Lukather jetzt in einem neuen Interview. „Was wir vorhaben ist, das weiterzuführen, was wir längst begonnen haben. Joe und ich können immer noch Alben machen und ein paar aus der alten Gang darauf spielen lassen.“

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Rechtliche Streitereien als letzter Sargnagel

Das haben er und sein Mitstreiter Joseph Williams erst kürzlich beweisen. Beide veröffentlichten am 26. Februar dieses Jahres ihre separaten Soloalben bei derselben Plattenfirma und trugen einen erheblichen Teil zum Werk des jeweils anderen bei. „Außerdem“, fährt Lukather fort, “können wir immer noch rausgehen und als Toto auftreten. Wir haben immer noch ein Publikum und können die Leute ausbezahlen, die uns verklagt haben.“ Damit meint Lukather, klar, die gerichtliche Auseinandersetzung mit Susan Porcaro-Goings, der Witwe von Drummer Jeff Porcaro, die die Band bezichtigte, ihren verstorbenen Mann nicht ausreichend an den Gewinnen beteiligt zu haben. Am Ende war die Band eine Million US-Dollar leichter – und zerstritten.

„Ich kann einstecken und ich habe in den letzten 45 Jahren ordentlich eingesteckt, fährt er in der Begründung fort, keine neuen Toto-Platten mehr aufnehmen zu wollen. „Aber das liegt jetzt hinter mir. Ich habe es alles gehen lassen. […] Ich bin 63 Jahre alt, Mann. Ich will keine Spielchen mehr spielen.“ Deshalb also kein neues Material von Toto mehr. Auf verschobene Dogz Of Oz-Tour will man 2022 dennoch gehen. Und irgendwie ist es ja auch fast wichtiger, dass sie Africa und Hold The Line spielen, oder?

Toto live 2022:

14.07.2022 Bonn, Kunst!rasen

16.07.2022 Halle, Peißnitzinsel

17.07.2022 Ulm, Münsterplatz

20.07.2022 Tüssling, Schlosspark

27.07.2022 Hamburg, Stadtpark Freilichtbühne

28.07.2022 Schwetzingen, Schlossgarten

So war’s: Toto live in Düsseldorf

Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT
Abba - Voyage
ADVERTISEMENT

Latest Music News

Don't Miss