Join us

Platten

Tom Jones veröffentlicht neues Album „Surrounded By Time“

Published on

Tom Jones

Tom Jones ist zurück – der legendäre walisische Sänger veröffentlicht am 23. April 2021 sein neues Album Surrounded By Time. Einen ersten Song – die Single Talking Reality Television Blues, lässt er bereits hören.

von Markus Brandstetter

Knapp elf Jahre ist es her, dass Tom Jones sein Album Praise & Blame veröffentlichte. Darauf zollte er seinen musikalischen Wurzeln Tribut. Spirit In The Room (2012) und Long Lost Suitcase (2015) folgten – und schlugen in die gleiche, erfolgreiche Kerbe. Jones ist bekannt dafür, sich Coverversionen durch seine einzigartige, unverkennbare Stimme zu eigen zu machen. Da ist es nur konsequent, dass der 80-Jährige nun mit einem weiteren Album, das großteils aus Fremdmaterial besteht, zurückkehrt.


Jetzt in unserem Shop erhältlich:

Tom Jones - Surrounded By Time
Tom Jones
Surrounded By Time
LP, CD

HIER BESTELLEN


Songs von Bob Dylan bis Cat Stevens

Für den Longplayer Surrounded By Time hat sich Jones Ethan Johns und Mark Woodward als Produzenten mit an Bord geholt. Mit den beiden schrieb er auch das auf der Platte enthaltene Stück Samson And Delilah. Auf Surrounded By Time finden sich außerdem Songs von Bob Dylan (One More Cup Of Coffee), Terry Callier (Lazarus Man), Cat Stevens/Yusuf Islam (Popstar) und Michael Kiwanuka (I Won’t Lie).

Erste Singleauskopplung

Als erste Single hat sich Tom Jones den Song Talking Reality Television Blues von Todd Snider ausgesucht. Jones dazu: „Ich war dabei, als das Fernsehen begann – ich wusste nicht, dass ich ein Teil davon werden würde – aber es könnte sein, dass seine Kraft darin besteht, uns daran zu erinnern, wie wunderbar, verrückt und erfinderisch wir sind, aber auch, wie beängstigend die Realität sein kann, die es widerspiegelt.“

Tracklist:

  1. I Won’t Crumble With You If You Fall (Bernice Johnson Reagon)
  2. The Windmills Of Your Mind (Michel Legrand/Alan & Marilyn Bergman)
  3. Popstar (Cat Stevens/Yusuf Islam)
  4. No Hole In My Head (Malvina Reynolds)
  5. Talking Reality Television Blues (Todd Snider)
  6. I Won’t Lie (Michael Kiwanuka & Paul Butler)
  7. This Is The Sea (Michael Scott)
  8. One More Cup Of Coffee (Bob Dylan)
  9. Samson And Delilah (Tom Jones, Ethan Johns, Mark Woodward)
  10. Mother Earth (Tony Jo White)
  11. I’m Growing Old (Bobby Cole)
  12. Lazurus Man (Terry Callier)

10 Songs, die durch Coverversionen berühmt wurden

Latest Music News

Don't Miss