Join us

Popkultur

Cheek To Cheek: Lady Gagas Lebensretter

Published on

Sie wirkt ausgelassen, sorglos und irgendwie zu Hause angekommen. Vielleicht liegt es daran, dass Lady Gaga schon seit ihrer Kindheit Jazzsongs singt, vielleicht aber auch, weil sie in der Vergangenheit mit persönlichen Problemen zu kämpfen hatte und Tony Bennett sie wieder nach oben holte – sie rettete, wie die Lady selber sagt. Und zwar mit einem Jazz-Album: Cheek to Cheek wird am 19.09.2014 veröffentlicht.

 

Ganz genau – Lady Gaga macht zusammen mit Tony Bennett ein richtiges Jazz-Album. Authentisch, nah am Genre und mit dem vollständigen Verzicht auf haarsträubende Soundeffekte ist „Cheek to Cheek“ mit Sicherheit einer der merkwürdigsten, skurrilsten und wundersamsten Zusammenarbeiten des Jahres.
Auf der Platte befinden sich eine Menge Coverversionen, die Tony Bennett und Lady Gaga entweder zusammen als Duett, oder allein eingesungen haben.
„Tony Bennett rettete mein Leben!“ Sagt die Pop Ikone über die Zusammenarbeit mit dem 88 Jährigen. Denn er war es, der sie davor bewahrt hat, das Singen aufzugeben. Ihr letztes Album „Artpop“ war im Gegensatz zum Fame Monster kein besonders großer Erfolg – dazu kommen zahlreiche Probleme mit dem Management und Assistenten, was eine Karriere schon mal in eine Krise stürzen kann.

 

 

Tony Bennett hingegen wollte nicht ihren Glanz oder ihr extravagantes Auftreten, sondern nur ihre Stimme – und ihre Freundschaft. So wirkt „Cheek to Cheek“ als ein beherztes, persönliches und vor allem nahbares Werk. Etwas, dass man von Lady Gaga selten gesehen hat. Ein Mensch wie du und ich – keine schillernde Kunstfigur die in der Parallelwelt einer Konzertbühne das Zentrum einer Bombast-Show ist.
Auch wenn die Musik nicht das ist, was man von ihr erwarten würde – man nimmt den Stücken das Können und die Leidenschaft ihrer beiden Protagonisten ab und erhält einen ganz neuen – und obendrein sehr schönen – Einblick in das Schaffen eines bemerkenswerten Popstars.

 

Das Album erscheint am 19.09.2014; hier gibt es noch einen kleinen Vorgeschmack:

 

Möchtest du der Geschichte noch etwas hinzufügen?
Teile es mit uns in den Kommentaren!

Latest Music News

Don't Miss