Join us

Popkultur

Class of 2019: Stevie Nicks, Def Leppard und Radiohead unter Rock and Roll Hall of Fame-Neuzugängen

Published on

Das Warten hat ein Ende: Die Rock and Roll Hall of Fame hat die Künstler bekannt gegeben, die 2019 in ihre Ränge aufgenommen werden. Die glücklichen Neuzugänge heißen Stevie Nicks, Janet Jackson, Radiohead, Roxy Music, Def Leppard, The Cure und The Zombies.

von Christina Wenig

Die Nominierten für die „Class of 2019“ wurden im Oktober bekannt gegeben. Unter den diesjährigen Kandidaten befanden sich auch Kraftwerk, Todd Rundgren, Rage Against The Machine, MC5, LL Cool J, John Prince, Rufus & Chaka Khan sowie Devo – von denen es jedoch keiner in die Top-Auswahl der Rock-Institution in Cleveland schaffte.

Fleetwood Mac-Sängerin Stevie Nicks dürfte sich gleich doppelt freuen: Sie wurde bereits 1998 mit ihrer Band in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und wird somit die erste weibliche Künstlerin sein, die dort gleich zwei Mal vertreten ist. „Ich habe viel dazu zu sagen, aber ich werde diese Worte für später aufheben“, zitiert der Rolling Stone Nicks’ Reaktion auf die Auszeichnung. „Erstmal will ich nur sagen, dass ich seit 1968 in einer Band bin. Als Solokünstlerin anerkannt zu werden, lässt mich tief durchatmen und lächeln. Es ist ein herrliches Gefühl.“

Nach zwei erfolglosen Anläufen holt Janet Jackson nun neben der Jackson 5 und ihrem Bruder Michael die dritte Hall of Fame-Platzierung für die Jackson-Familie. Noch mehr Ausdauer mussten nur The Zombies aufbringen: Die britische Rockband war zuvor bereits drei Mal unter den Kandidaten. Da die Erstnominierung eines Acts 25 Jahre nach der Veröffentlichung des Debütalbums oder der ersten Single möglich ist, hätten sie bereits 1989 in die Rock and Roll Hall Of Fame einziehen können.

„Man fängt an zu bezweifeln, dass es jemals passieren könnte“, berichtet The Zombies-Sänger Colin Blunstone dem Rolling Stone über die Zitterpartie der vergangenen Jahre. „Ich habe versucht, die ganze Sache recht philosophisch zu sehen und mir einzureden, dass es einfach nur Spaß ist, auch wenn wir nicht aufgenommen werden. Nimm es nicht zu ernst. Wenn man dann aber tatsächlich aufgenommen wird, ändert sich natürlich alles.“

Der feierliche Teil der Auszeichnung folgt erst im Frühjahr: Am 29. März wird die Aufnahmezeremonie der sieben Neuzugänge in die Rock and Roll Hall of Fame in Brooklyn abgehalten.


Das könnte euch auch gefallen:

Hey Rock and Roll Hall of Fame! Ihr habt da wen vergessen…

Zeitsprung: Am 13.3.2006 gibt es Zoff in der Rock & Roll Hall Of Fame

Fleetwood Mac: Ließ Stevie Nicks Lindsey Buckingham übers Telefon feuern?


Headerbild: David Becker/Getty Images for Def Leppard; Rich Fury/Getty Images for Coachella; Kevin Winter/Getty Images for iHeartMedia)

Latest Music News

Don't Miss