Join us

Popkultur

Die Foo Fighters machen sich über Trennungsgerüchte lustig

Published on

Foo Fighters reagieren auf die aktuellen Gerüchte, dass die Band kurz vor der Trennung stehen könnte, mit dieser „offiziellen Bekanntmachung“.

Die Ankündigung des Videos brachte Fans an den Rand eines Nervenzusammenbruchs, denn viele fürchteten die Bestätigung der schrecklichen Nachricht. Der siebenminütige Clip beginnt mit mehreren Schlagzeilen über die Gerüchte. Danach sinnieren Dave Grohl und Produzent Butch Vig mit gespielter Ernsthaftigkeit, ob die Zeit nicht langsam reif wäre für eine Solokarriere des Frontmannes der Foo Fighters.

Spätestens jetzt dürfte allen, die die Band und ihren fiesen Sinn für Humor kennen, klar sein, dass es sich bei der Geschichte um einen Hoax handelt. Während die anderen Bandmitglieder einen möglichen Ersatz für Grohl diskutieren (von David Coverdale bis Liam Gallagher), produziert Dave im Hintergrund besonders haarsträubende Klänge, die wohl auf seine neue musikalische Ausrichtung als Solokünstler hinweisen sollen.

Zum Schluss macht die Band es auch für den letzten Zweifler nochmal klar und deutlich: „Zum hunderttausendsten Mal, wir lösen uns nicht auf“, steht dort zu lesen. „Und niemand startet eine Scheißsolokarriere.“ Schon jetzt ein Anwärter auf den Titel ‚Witzigster Musik-Spot 2016‘.


Interessant für dich:

Mutlitalent mit Herz: 6 typische Dave Grohl Momente

 

Latest Music News

Don't Miss