5 Achtziger Jahre Hits, die jeder mitsingen kann! Wetten?

September 3, 2014
in Category: Popkultur



5 Achtziger Jahre Hits, die jeder mitsingen kann! Wetten?

5 Achtziger Jahre Hits, die jeder mitsingen kann! Wetten?

Wer kennt sie nicht, die Songs und Hits aus den 80ern? Dieses Jahrzehnt hat so unglaublich viel Musik hervorgebracht, dass es sich immer wieder lohnt, einen Blick auf diese Zeit zu werfen! Lest hier fünf Anekdoten zu fünf spannenden Hits, die wohl jeder mitsingen kann. Passend dazu gibt es natürlich noch eine Spotify Playlist, die rauf und runter gehört werden will. Viel Spaß damit!

The Police – Every Breath You Take
Ein sehr schönes Liebeslied von Partnern, die sich nicht mehr loslassen wollen, richtig? Falsch! Denn als Sting das Stück Anfang der 80er schrieb, hatte er ganz und gar keine romantische Liebesgeschichte im Sinn. Es erzählt nicht von liebevoller Verehrung, sondern von Stalking und Überwachung, etwas, das wohl bei keiner Beziehung lange gut geht. Trotzdem haben die meisten Fans „Every Breath You Take“ als etwas sehr schönes interpretiert.
Somit wird einer der bekanntesten Police Songs auch zu einem der Songs, die wohl am heftigsten missverstanden wurden. Aber wer weiß, wäre der Track auch so erfolgreich geworden, wenn jeder verstanden hätte, worum es geht?

Falco - Rock Me Amadeus
Ein ganz besonderes Stück aus den 80ern: Denn Rock Me Amadeus von Falco ist bisher der erste und einzige deutschsprachige Song, der in den Amerikanischen Billboard Charts und UK Charts ein Hit geworden ist!
Und nicht nur das: Damit ist Falco auch der erste Weiße, der mit einem Rap Song in den Billboard R&B Single Charts Höchstpositionen erreichte. Vorher hießen die Charts „Black Single“ – mit Rock Me Amadeus wurde eine Umbenennung nötig!

Camouflage – The Great Commandment
Achtung, Verwechslungsgefahr! Wer hier diesen wunderbaren Synthpop-Hit abliefert sind nicht Depeche Mode, sondern drei Bietigheimer Schüler: Heiko Maile, Marcus Meyn und Oliver Kreyssig. Besser bekannt unter dem Namen Camouflage.
The Great Commandment war die erste Single ihres Debüt-Albums Voices & Images und brachte den Jungs prompt einen internationalen Hit ein – inklusive Ehrenorden der Stadt Bietigheim. Der Track war eine Zeit lang aus keiner Diskothek der Welt mehr wegzudenken. Leider verliert sich der Erfolg von Camouflage nach Love Is A Shield recht schnell. Ob wir wohl nochmal einen so unverwechselbaren Song zu hören bekommen?

Simple Minds – Don´t You (Forget About Me)
Der Hit aller Schulbälle: Don´t You (Forget About Me) verhalf der schottischen Rockband an die Spitze der US Charts und brachte die Jungs zu Weltruhm. Dabei hielt sich die Begeisterung, als 1985 Keith Forsey die Band bittet, den Song aufzunehmen, eher in Grenzen. Aber das Lied, das vorher schon von Bryan Ferry und Billy Idol abgelehnt wurde, geht als Soundtrack zum Film „Der Frühstücksclub“ durch die Decke und gehört heute noch zu den prägendsten Stücken der 80er Jahre.

Beastie Boys - You Gotta Fight For Your Right To Party
Nach diesem Videodreh war eines sicher: Tortenschlachten sind nicht immer eine appetitliche Angelegenheit. Besonders nicht, wenn die Schlagsahne (um Budget zu sparen) aus den Abfällen etlicher Supermärkte zusammengesucht wurde. Da kann es beim Dreh schonmal komisch riechen.
Nichtsdestotrotz ist You Gotta Fight For Your Right To Party ein einschlägiger Song, der eine ordentliche Portion Ironie bereithält. Leider haben das nicht alle Fans mitbekommen und das Lied als Hymne genommen, um mal wieder so richtig einen drauf zu machen. Dabei meinten die Beastie Boys genau das Gegenteil. Hört selbst:

Hört euch hier durch die besten Songs der 80er:


 

Möchtest du der Geschichte noch etwas hinzufügen?
Teile es mit uns in den Kommentaren!

 



Follow us on Twitter for music news, great features, uRadio podcasts, the best audio playlists and our legendary big prize music competitions...

uDiscover luxury audio store

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *