Join us

News

Für Fans, die schon alles haben: Cover-Klassiker von AC/DC und anderen als Puzzles

Published on

AC/DC
Foto: Michael Ochs Archives/Getty Images

Na, wer von euch hat während des Lockdowns die vergessene Kunst des Puzzlens wiederentdeckt? Puzzle bauen und Rock’n’Roll kommen jetzt zusammen.

von Michael Döringer

Rockgeschichte in 500 Teilen

Puzzles sind nicht die schlechteste Art, um Zeit tot zu schlagen, immerhin kann man dabei ja Musik hören. Aber ob Puzzle-Fan oder nicht: Wer hätte nicht gern das Cover des Lieblingsalbums als sozusagen selbstgebautes Kunstwerk an der Wand hängen? Ein gerahmtes Puzzle ist doch viel besser als all die schnöden Poster. Der britische Spielwarenhersteller Zee Productions hatte diesen brillanten Einfall schon vor längerem: Unzählige ikonische LP-Cover der Rockgeschichte wurden als 500-Teile-Puzzles produziert. Im Angebot hat man quasi die komplette Diskografie von Iron Maiden, Metal-Klassiker von Judas Priest und Slayer, Platten von den Stones, Beatles, KISS etc. pp.

Let there be Puzzle

Und jetzt kommt ein großes Update dazu, das viele freuen wird: Acht klassische AC/DC-Alben werden dem Puzzle-Portfolio hinzugefügt, offiziell abgesegnet von den australischen Hardrockern. Im September erscheinen High Voltage (1976), For Those About To Rock (1981), Blow Up Your Video (1987) und Ballbreaker (1995). Ein zweiter Release-Schwung folgt im Oktober mit den Covern von Let There Be Rock (1977), dem Live-Album If You Want Blood You’ve Got It (1978), Highway To Hell (1979) und Black Ice (2008). Vorbestellen lassen sich alle bereits jetzt. Vielleicht kommt ja auch Back In Black irgendwann für die ganz hartgesottenen Puzzle-Nerds.

Für umgerechnet knapp 20 Euro ist das doch eine tolle Sache. Wir können uns kaum entscheiden. Auch cool: Runde 7-Inch-Puzzles mit nur 72 Teilen und verschiedenen Single-Picturedisc-Motiven. Die komplette Auswahl gibt es hier zu bestaunen und zu bestellen.

Handschlag in Flammen, fliegendes Schwein & ikonische Kratzer: Die 10 besten Hipgnosis-Artworks

Latest Music News

Don't Miss