Join us

News

Für Gabi Delgado: Farin Urlaub covert DAF-Song „Alles ist gut“

Published on

Foto: Didier Messens/Redferns /Getty Images

„Sei still. Schließe deine Augen. Bitte denk an nichts.“ Der ambivalente Titelsong des legendären DAF-Albums aus dem Jahr 1981 zeigt Gabi Delgado in lyrischer Höchstform.  Und er passt verstörend gut zu diesen merkwürdigen Wochen der Unsicherheit. Farin Urlaub verneigt sich mit einem Cover vor seinen Idolen.

 von Michael Döringer

Ambivalenter Abschluss

Alles ist gut ist der Titel des dritten Albums der Deutsch Amerikanischen Freundschaft. Es markierte den Durchbruch für Gabi Delgado und Robert Görl und war nach Die Kleinen und die Bösen (Mute, 1980) ihr Majorlabel-Debüt für Virgin Records. Nach einer Reihe veritabler Hits wie Der Mussolini, Der Räuber und der Prinz und Alle gegen Alle schließt der Titelsong das Album ab – mit ambivalentem Effekt. Begleitet von einem dräuenden Synthesizer-Loop und Drum-Beat, typisch DAF eben, beruhigt uns Gabi mit Worten des Trosts: „Mach die Augen zu, alles ist gut.“ Allerdings dann auch: „Sei still. Still. Bitte denk an nichts.“ Die Stimmung wirkt zu gleichen Teilen bedrohlich und beruhigend. Man weiß nicht, was kommt. Ist man in Sicherheit oder Gefahr?

Ein junger Punker in West-Berlin

Es ist eine treffende Beschreibung für die aktuelle Situation zwischen Hoffen und Bangen. Auch deshalb hat Farin Urlaub wohl genau diesen DAF-Song gewählt, um ihn Gabi Delgado zu widmen, der am 22. März überraschend verstarb. Nachdem die Ärzte bereits mit einem neuen Song aus der Selbstisolation gegrüßt haben, schickt Farin Urlaub weiteren Quarantäne-Output hinterher. Mit folgendem Kommentar moderiert er den Song auf YouTube an:

„Als junger Punker trug ich eine Lederjacke, auf der jahrelang in weißer Plaka Farbe (was besseres hatte ich nicht) ein Zitat von DAF stand: ‘Verschwende deine Jugend, solange du noch kannst!’

Jetzt bin ich ein alter Sack und Gabi Delgado (-López) ist gerade gestorben, was mich traurig macht. Hier eine kleine Hommage an diese seltsame, großartige und mutige Band; rücksichtslos im Keller aufgenommen.

Euer fu“

Gegenseitiger Respekt

Die angemessene elektronische Untermalung, die Farin dem Song in seinem Heimstudio verpasst hat, dürfte bei manchen Ärzte-Fans eher auf wenig Gegenliebe stoßen, aber schon die YouTube-Kommentare zeigen, mit wie viel Respekt man sich hier begegnet, auch unbekannten Dritten gegenüber. Wie gespenstisch aktuell der Text ist, wird auch niemand überhören.

Viel wurde derweil gemutmaßt, woran Gabi Delgado gestorben ist. War es gar Corona? Ebensolche Mutmaßungen haben in Nachrufen und Texten der Trauer aber nichts zu suchen. Es braucht wenn dann schon ordentliche Informationen. Die lieferte nun Robert Görl, die andere Hälfte von DAF, bei einem Radio-Interview im Bayerischen Rundfunk. Gabi, der seit vielen Jahren mit seiner Frau in Portugal auf dem Land lebt, sei plötzlich auf der Wiese zusammengesackt, wie bei einem Herzinfarkt oder Kreislaufzusammenbruch. So erzählte es die Ehefrau von Delgado Görl später am Telefon. Es dauerte eine Weile, bis man den weiten Weg in Krankenhaus geschafft hatte. Doch dort konnte man ihn nicht mehr retten.

DAF-Sänger und Underground-Ikone Gabi Delgado-Lopez ist tot

Latest Music News

Don't Miss