Join us

Popkultur

10 Rock-Songs, die jedes Kind der 80er kennt

Published on

Vermisst du die 80er auch so sehr wie wir? Oder denkst du tatsächlich, die 80er hatten nichts zu bieten, besonders nicht in Sachen Rock? Ganz und gar nicht. Wir schauen zurück auf ein paar der größten Hits der Dekade.

Höre dir hier die kuratierten Songs an, zieh dir die Playlist in deinen Player und lies weiter:


1. The Rolling Stones – Start Me Up (1981)

Es ist nicht gerade die logischste Wahl, eine 80er-Liste mit den Stones zu eröffnen, aber ganz ehrlich: Darf es eine Rock-Liste ohne die Stones geben? Auf keinen Fall, finden wir. Und das hier ist einfach ein extrem zeitloser Hit.

 


2. Billy Idol – Rebel Yell (1983)

Hier haben wir allerdings ein Prachtexemplar des 80s-Rock. Irgendwo zwischen Punk, New Wave und Heavy Metal hat Billy Idol so richtig ins Schwarze getroffen. So geht Synthie-Rock.

 


3. Blondie – Call Me  (1980)

Und Debbie Harry macht es fast genau so – ein bisschen rockiger, dafür produziert von Disco-Legende Giorgio Moroder. Unendlich cool.

 


4. Tom Petty – I Won’t Back Down (1989)

Tom Petty geht die Sache deutlich entspannter an. Das hier ist der große Hit von seinem ersten Soloalbum. Classic Rock mit einem Hauch 80er-Zeitgeist, von vorne bis hinten perfekt.

 

 


5. Bruce Springsteen – Dancing In The Dark (1984)

Der Boss natürlich. Muss man mehr sagen? Born In The USA ist in vieler Hinsicht eine der definitiven Rock-Platten der 80er.

 

 


6. Ina Deter Band – Neue Männer braucht das Land (1982)

Dieser Song soll hier stellvertretend für die vielen NDW-Rock-Hits aus der ersten Hälfte der 80er stehen. Mit solchen Nummern ließen sich viele weitere Listen füllen. Wenige Titel sind aber so ikonisch geworden wie „Neue Männer braucht das Land“. Das gilt ja nach wie vor.

 

 


7. The Sisters Of Mercy – Lucretia My Reflection (1987)

Abteilung Grufti-Rock, stilsicher vertreten durch die Sisters Of Mercy. Düster, verhallt und hart – so haben die Sisters in den 80ern die Brücke zwischen New Wave und handfestem Rock geschlagen. Ohne Frage eine typische Band dieser Dekade.

 

 


8. The Jam – Town Called Malice (1982)

Paul Weller und The Jam sind Legenden der Indie- und Britpop-Szene, die eine Handvoll Nummer-1-Hits eingefahren haben, aber dieser ist ihr bekanntester. Unüberhörbar haben sie die britische Beat-Tradition der 60er mit der musikalischen Offenheit von New Wave zusammengebracht. Funktioniert immer noch auf jeder Tanzfläche.

 


 

9. Twisted Sister – We’re Not Gonna Take It (1984)

Die US-Band fällt eher in die Kategorie One-Hit-Wonder, dafür ist der Hit um so massiver. Musikalisch ist dieser Punk- und Hardrock-Mischling zwar nicht besonders ausgefeilt, aber die Protest-Message kommt hart und laut rüber: Wir haben die Schnauze voll!


 

10. Scorpions – Rock You Like A Hurricane (1984)

Jetzt werden viele mit den Augen rollen. Die Scorpions werden oft in die Schmuddel-Ecke von kitschigem Heavy Metal gestellt. Stimmt ja irgendwie, aber ist „Rock You Like A Hurricane“ nicht auch ein absolutes Meisterwerk? Diesen Song kennt jeder, und das hat seine Gründe.


Das könnte dir auch gefallen:

 10 Songs, die dich ins Wochenende schicken

10 Songs, mit denen der Sommer nie aufhört

 

 

Latest Music News

Don't Miss