Join us

News

Bruce Springsteen kündigt neues Album an!

Published on

Foto: Bryan Bedder/Getty Images

Es sind gute Zeiten für alle Springsteen-Fans: Nach Western Stars (2019) und A Letter To You (2020) hat er bei einer Preisverleihung ganz nebenbei angekündigt, schon wieder an einem neuen Album zu arbeiten.

von Björn Springorum

Der Woody Guthrie Prize gehört zu den besonderen Auszeichnungen der Musikwelt. Ganz im Sinne des legendären Folkmusikers Guthrie ehrt er Künstler*innen, die den Stimmlosen eine Stimme geben und sich für Menschlichkeit und Mitgefühl einsetzen. Vergangenen Donnerstag hat Bruce Springsteen diesen Preis verliehen bekommen. In seiner Dankesrede sprach der Boss über den Einfluss Guthries auf sein Leben und Werk. „Ich hatte eine Zeit in meinem Leben, in der ich mich merkwürdig hoffnungslos fühlte. Erst als ich Woody Guthries Musik entdeckte, fand ich Hoffnung. Seine Musik war die erste, die für mich eine wahrhaftige Reflexion Amerikas war. Als hätte man den Schleier weggezogen und dahinter das Land gezeigt, wie es wirklich ist.“

Ein Album über Kalifornien?

Sichtlich gerührt unterhält er sich danach mit Guthries Tochter Nora und Robert Santelli, dem Direktor des Grammy Museums. Dabei lässt er dann so ganz nebenbei fallen, dass da bald schon ein neues Album kommen könnte. „Kalifornien hatte einen immensen Einfluss auf meine Arbeit in den Neunzigern, 2000ern wie auch in der Gegenwart. Bald kommt unser neues Album heraus, und das wird überwiegend im Westen spielen.“

Ein neues Springsteen-Album über den Mythos Kaliforniens? Bitte ja! Zwar wissen wir zu diesem Zeitpunkt nicht mehr über das kommende Album, doch immerhin genug, um festzustellen, dass sein beispielloses kreatives Hoch anscheinend noch lange nicht vorbeigezogen ist. 2019 veröffentlichte er das wunderbare Western Stars, ebenfalls beeinflusst vom amerikanischen Westen und den Glen Campbells und Burt Bacharachs. Erst letztes Jahr fegte er dann mit seiner E Street Band durch A Letter To You, aufgenommen in gerade mal fünf Tagen in seinem Studio in New Jersey. Und jetzt also schon die nächste Auseinandersetzung mit der Weite des Wilden Westens.

Zu der sensationellen kleinen Ankündigung gab es noch ein Akustik-Set mit vier Songs: Tom Joad von Guthrie, den Springsteen seit 1997 nicht mehr gespielt hat, Plane Wreck At Los Gatos (Deportee), der zuletzt 1996 aufgeführt wurde, Across The Border und The Ghost of Tom Joad. Demnächst wissen wir bestimmt mehr.

Du willst nichts mehr in der Rockwelt verpassen? Melde dich hier für unseren Newsletter an und werde regelmäßig von uns über die wichtigsten Neuigkeiten, die spannendsten Geschichten sowie die besten Veröffentlichungen und Aktionen informiert!

Zeitsprung: Am 4.6.1984 erscheint „Born In The U.S.A.“ von Bruce Springsteen.

Latest Music News

Don't Miss