Join us

News

Album und Tour: Deep Purple wollen doch noch nicht aufhören!

Published on

Der lange Abschied ist gerade noch länger geworden: Englands Hard-Rock-Adel hat neue Live-Termine für den Herbst 2020 verkündet. Deutschland ist auch mit von der Partie!

von Björn Springorum 

Höre dir hier inFinite von Deep Purple an

Warum aufhören, wenn es doch gerade so viel Spaß macht? Deep Purple, eigentlich seit einigen Jahren auf ihrer ausufernden Abschiedstournee The Long Goodbye, sind anscheinend in derart guter Verfassung, dass ein Karriereende vorerst mal vom Tisch ist. Nachdem man schon vor einigen Wochen die eine oder andere besondere Open-Air-Show auf deutschem Boden für den Sommer 2020 angekündigt hatte, kommen die News aus dem Lager der britischen Hard-Rock-Grandseigneurs jetzt Schlag auf Schlag.

Zunächst mal ließ Ian Gillan typisch nonchalant und unaufgeregt verlauten, dass Deep Purple so mir nichts, dir nichts ein neues Studioalbum im Kasten hätten; jetzt folgt die frohe Kunde von ordentlich Live-Nachschlag. Neben drei neuen Deutschland-Shows im Oktober 2020 (Dates siehe unten) platzte zudem die Bombe, dass die Band im Vereinigten Königreich eine Arena-Tournee mit niemand Geringerem als Blue Öyster Cult spielen wird.

Zeitsprung: Am 24.9.1969 bandeln Deep Purple mit der Klassik an.

Im Juli 2020 endet Deep Purples The Long Goodbye-Tournee

Weil diese Daten ebenfalls im Oktober liegen, bleibt natürlich sehr zu hoffen, dass dieses unschlagbare Package auch Kurs auf deutsche Bühnen nimmt. So oder so scheinen Deep Purple so gut aufgelegt zu sein wie selten zuvor: Ihre im Juli 2020 endende The Long Goodbye-Tournee wird es dann auf stattliche 176 Shows gebracht haben. Ob der Live-Nachschlag einen neuen Namen bekommt oder unverändert als Teil des wirklich langen Bühnenabschieds zu werten ist, steht noch in den Sternen. Ian Gillan ist sich zumindest sicher: Er, Roger Glover, Ian Paice, Steve Morse und Don Airey – seit 2002 unverändert Mark VIII der Band – stünden so gut im Saft wie lange nicht.

Und da ist noch etwas: Deep Purple wehrten sich von Anfang an, die aktuell laufende Tournee als wirklich letzten Vorhang zu sehen. Ian Paice zumindest sagte im Dezember 2016, also noch vor dem Beginn der gigantischen Konzertreise, dass es „vielleicht die letzte große Tour“ sei, man es aber noch nicht wisse. Aber wenn jetzt sogar noch mal eine neue Platte, die 21. dann, veröffentlicht wird, wollen wir das Material natürlich auch live auf die Ohren bekommen!

Deep Purple live 2020:

  • 13.10.2020 Berlin, Max-Schmeling-Halle
  • 16.10.2020 Stuttgart, Schleyer-Halle
  • 17.10.2020 Oberhausen, König-Pilsener-Arena

 

5 Wahrheiten über Deep Purple

 

Latest Music News

Don't Miss