Join us

News

Nur dieses Wochenende: Led Zeppelin streamen „Celebration Day“ auf YouTube!

Published on

Led Zeppelin
Led Zeppelin 2012 bei der Premiere von „Celebration Day“ (Foto: Kevin Mazur/Getty Images)

Wecker stellen für den Rock’n’Roll: Nur dieses Wochenende streamen Led Zeppelin ihren legendären Reunion-Konzertfilm Celebration Day kostenlos im Netz!

von Björn Springorum

Der 10. Dezember 2007 ist ein historischer Tag: Zum ersten Mal seit 27 Jahren besteigen Led Zeppelin wieder gemeinsam eine Bühne. Die Show in der Londoner O2 Arena ist für Rock-Fans das Ereignis ihres Lebens, eher religiöse Offenbarung denn normaler Konzertbesuch. Entsprechend kolossal ist der Ansturm auf die Tickets: 20 Millionen Menschen aus aller Welt wollen sich die Show ansehen – absoluter Weltrekord. Am Ende sollen es knapp 20.000 glückliche Wallfahrer*innen sein, die eines der am spannungsvollsten erwarteten Konzerte in der Geschichte des Rock’n’Roll bezeugen dürfen.

Eine Feier des Rock’n’Roll

Die Show, die Led Zeppelin zu Ehren ihres kurz zuvor verstorbenen engen Freundes und Gründers von Atlantic Records, Ahmet Ertegun, spielen, wird der Triumph, mit dem eh jeder gerechnet hat: eine 16 Songs umfassende, über zwei Stunden dauernde Tour de force durch den Katalog einer der legendärsten und besten Rock-Bands aller Zeiten. Whole Lotta Love, Rock And Roll, Kashmir, Black Dog und Dazed And Confused werden von den Gründungsmitgliedern John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant samt Schlagzeuger Jason Bonham – dem Sohn des verstorbenen Originaldrummers John Bonham – auf ein vollkommen geplättetes Publikum abgefeuert. Danach sind sich alle – Band, Kritiker*innen, Fans – einig: Das war einzigartig.

2012 erscheint das Großereignis dann endlich als epochaler Konzertfilm mit dem Namen Celebration Day, begleitet vom gleichnamigen Live-Album, das gleich mal einen Grammy als bestes Album absahnen kann. Doch das Beste kommt jetzt: Nur dieses Wochenende ist dieser vollkommen zurecht gefeierte, irrsinnig intensive Konzertfilm in voller Länge auf dem offiziellen YouTube–Kanal von Led Zeppelin zu sehen. Los geht es am Samstag, dem 30. Mai, um 21 Uhr. Mehr als genug Gelegenheit also, um dieses Konzert noch mal nachzuerleben, bei dem 2007 unter anderem auch Dave Grohl, Paul McCartney, Jeff Beck, Brian May, David Gilmour, Noel und Liam Gallagher, Dave Mustaine, Peter Gabriel, Mick Jagger und Marilyn Manson im Publikum saßen.

Ihr könnt euch hier eine Erinnerung für das Online-Event einrichten.

Zeitsprung: Am 12.8.1968 spielen Led Zeppelin zum ersten Mal zusammen.

Latest Music News

Don't Miss