Join us

News

Nirvana: „Reunion“ in Los Angeles mit Dave Grohls Tochter Violet als Sängerin.

Published on

Foto: Paul Bergen/Redferns/Getty Images

Für den guten Zweck spielten die verbliebenen Mitglieder von Nirvana in Los Angeles eine besondere Reunion-Show. Dafür übernahm unter anderem Dave Grohls Tochter Violet den Gesangspart von Kurt Cobain.

 von Markus Brandstetter

Die jährliche „Heaven Is Rock And Roll“-Gala der Charity-Organisation The Art Of The Elysium wartete am 4. Januar mit einer besonderen Reunion auf: Die überlebenden Nirvana-Mitglieder, Schlagzeuger Dave Grohl, Bassist Krist Novoselic und Gitarrist Pat Smear, spielten – angepriesen als Dave Grohl & Friends – ein gemeinsames Set bestehend aus vier Nirvana-Stücken und einer Cover-Version.

Dabei bekamen Grohl, Novoselic und Smear prominente Unterstützung: St. Vincent und Beck komplettierten die Band an Gitarre und Lead-Vocals. Auf dem Programm standen unter anderem die Nevermind-Songs Lithium und In Bloom auf dem Programm, mit Been A Son gab es auch ein Stück von Incesticide (beziehungsweise der Blew EP). Als Closer spielte die Band das David-Bowie-Cover The Man Who Sold The World, das auch auf dem legendären Album MTV Unplugged In New York enthalten ist.

Dave Grohls Tochter Violet übernimmt Gesang

Die Setlist inkludierte aber auch ein Stück des finalen Nirvana-Longplayers In Utero. Dafür holten die Musiker die Bühne eine besondere Gastsängerin auf die Bühne: Für Heart Shaped Box übernahm Dave Grohls 13-jährige Tochter Violet den Gesang. Es ist nicht das erste Mal, dass sich Violet Grohl die Bühne mit ihrem berühmten Vater teilt: Sie hatte bereits bei einigen Shows der Foo Fighters  Gastauftritte.

Gemeinsam auf der Bühne standen die verbliebenen Nirvana-Mitglieder zuletzt im Jahr 2018 – bei einem Konzert der Foo Fighters. Neben Dave Grohl & Friends traten an diesem Abend auch L7, Cheap Trick und Linda Perry auf. Die ehemalige 4-Non-Blondes-Frontfrau und renommierte Produzentin holte für einen Song Marilyn Manson auf die Bühne.

Hier gibt es den gemeinsamen Auftritt von Violet Grohl mit den verbliebenen Nirvana Mitgliedern zu sehen:

 Einen Mitschnitt des gesamten Sets gibt es hier:

Die Setlist:

Lithium (St. Vincent: Gesang, Gitarre – Beck: Gitarre)

In Bloom (Beck: Gesang, Gitarre – St. Vincent: Gitarre, Gesang)

Been A Son (Beck: Gitarre, Gesang – St. Vincent: Gitarre)

Heart Shaped Box (Violet Grohl: Gesang – Beck, St. Vincent: Gitarre)

The Man Who Sold The World (Beck: Gesang Gitarre – St. Vincent: Gitarre)

Nirvana stehen kurz vor 1 Milliarde Klicks auf YouTube

Latest Music News

Don't Miss