Join us

Popkultur

Alles ist erlaubt: David Hasselhoff will jetzt Metal machen!

Published on

Ob er dann auch bei Wacken zusammen mit Rammstein auftreten darf wie Schlager-Großmeister Heino in 2013? Was auch immer passiert – spannend wird es auf jeden Fall: David Hasselhoff hat angekündigt, auf seinem neuen Album auch Heavy-Metal Töne anklingen zu lassen.

von Markus Brandstetter

Eines ist bei dieser Meldung – zum Trotz aller Skeptiker – sicherlich nicht zu verneinen: David „The Hoff“ Hasselhoff hat es noch lange nicht verlernt, für Überraschungen zu sorgen! Wie NME, Die Zeit und augenscheinlich so ziemlich jedes mit Metal in Verbindung zu bringende Nachrichtenportal berichten, ist dem Looking For Freedom singenden Piloten von K.I.T.T. seine bisherige Schublade wohl ein wenig zu eng geworden: „Ich mache ein paar Heavy-Metal-Songs auf meinem neuen Album. Warum nicht? Ich habe noch keinen Albumtitel, aber es sollte lauten: Alles Ist Erlaubt. Ich mache alles. Weil ich es kann. Weil ich es will“, kommentierte der Baywatch-Star jüngst auf einer Neunziger-Party in Gelsenkirchen seine musikalischen Zukunftspläne.

Die Frage kam auf, als er die Partygäste überraschend mit dem Udo Jürgens Hit Mit 66 Jahren in Schwung brachte. „Ich kannte Udo Jürgens und bin 66 Jahre alt. […] Jeder meinte vorher, das werde nie hinhauen. ‚Die Leute kennen das nicht, die sind zu jung’. Aber ich wollte es versuchen“(via Metal Hammer). Nun, Versuch geglückt würden wir sagen! Zumal The Hoff auf der fraglichen Party mit Ein Bett im Kornfeld in Sachen Schlager-Skills noch einen draufsetzte.



Heavy-Metal und Schlager auf einem Album – viel weiter kann man die Genre-Schere wahrscheinlich nicht öffnen. Dass er Schlager kann, hat er jetzt unter Beweis gestellt. Wie es dann mit dem Headbang-Potenzial aussieht, wird sich wohl noch zeigen. Ganz aus der Luft gegriffen ist seine zugegebener Weise etwas abenteuerliche Idee übrigens nicht. Wie Loudwire berichtet, hatte Hasselhoff bereits 2014 zu Protokoll gegeben, ein großer Metal-Fan zu sein: „Ich mag Iron Maiden und Metallica. Das ist die Art von Musik, die ich gerne höre“. Zudem hatte er vor gar nicht langer Zeit NME gegenüber erwähnt, dass Künstler wie Led Zeppelin oder Neil Diamond zu seinen absoluten Lieblingen gehören. Na wenn das so ist, kann ja nichts mehr schiefgehen. Wir sind jedenfalls gespannt!


Bis dahin hört doch mal in unsere Rock Supreme Playlist rein:

Klickt auf “Listen” für das volle Vergnügen.


Das könnte euch auch gefallen:

Rammstein lassen in ihr komplettes Album reinhören!

AC/DC: Neues Album und Tour mit Brian Johnson seien „beschlossene Sache“

Sir Ozzy? Petition möchte Ozzy Osbourne zum Ritter schlagen lassen

Latest Music News

Don't Miss